Druckansicht

Sassonghersteig (versicherter Normalweg)


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Sas Songher

Zielhöhe
2665m

Talort
Kollfuschg (1615 m)

Höhenmeter
650m

Gehzeit
4:30h

Schwierigkeit
(2 - A/B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(10 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Klettersteig ohne Klettersteig, trotzdem reizvolle Tour mit genialer Aussicht.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Bergstation Col Pradat (2038 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Edelweißhütte (ca. 1850 m)
Anfahrt
Von Bruneck ins Hochabteital über Corvara nach Kollfuschg. Dort rechts zur Talstation des Sessellifts auf den Col Pradat.
↑ nach oben

Wegverlauf Sassonghersteig (versicherter Normalweg)

Zustieg
Vom Ausgangspunkt wandern wir wie auf einer Promenade über dem Edelweißtal bis zu einem Wegkreuz (2026 m), nach dem der Weiterweg nach rechts abzweigt.
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Hier weiter zur Sassongherscharte und weiter zum Gipfel (2,5 h). Aber wo ist der Klettersteig? Trotz zweifacher Begehung habe ich keinen gefunden. Dafür ist die Aussicht so schön, dass sich die Tour auch ohne Klettersteig rentiert.
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
wie Aufstieg (2 h).
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Sassonghersteig (versicherter Normalweg)

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Dieser Steig wurde hier aufgenommen, da er in einem älteren und einem aktuellen Führer als Klettersteig ausgewiesen wird. Der Klettersteig, der über die Südwand auf den Gipfel führte, wurde nach einem Felssturz schon vor Jahrzehnten abgebaut. Der Normalweg ist nur an einigen Stellen versichert.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Fotos 3-6: Ger Tellers
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
12.06.2009
Aufrufe
13452
Interne ID
570

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Blick über Brixen zum Hausberg Plose

Bereitgestellt durch: https://www.acs.it

↑ nach oben

Fotos zu Sassonghersteig (versicherter Normalweg)


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Sassonghersteig (versicherter Normalweg)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Bergblumenwiese schrieb am 18.09.2012
Wollte unbedingt auf den Sassongher, weil es unser Hausberg von La Villa aus ist. Es hatte frisch geschneit und war nicht ganz ungefährlich, eben weil nur wenige Stellen versichert sind.
Am schönsten ist die Runde über La Villa, Weg Nr. 7 hin und auf dem Höhenweg Nr. 5 über die Gardonecia- Hütte retour.
Hippi schrieb am 10.10.2011
Klettersteig nur leicht und sehr kurz (ca. 20 Hm), Panorama vom Gipfel jedoch beeindruckend. Insgesamt ein gemütliches Tagespensum, ca. 4 Stunden. Ausgangspunkt ist der hochgelegene Parkplatz des Col-Pradat-Liftes, ca. 1700m.
Cornelius Lappe schrieb am 22.04.2007
Die alte Sesselbahn zum Col Pradat wurde inzwischen abgerissen und durch eine kuppelbare Sesselbahn für den Skibetrieb ersetzt. Diese ist im Sommer nicht mehr in Betrieb. Man muss also von Kolfuschg aus aufsteigen oder sich mit einem Shuttle-Jeep bis kurz oberhalb der Edelweißhütte bringen lassen. Dadurch kommen je nach Variante 100 bis 400 Höhenmeter dazu.
↑ nach oben