Druckansicht

Klettersteigschule Schmidt-Zabierow-Hütte (Übungsklettersteige)


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Schmidt Zabierow Hütte

Zielhöhe
2000m

Talort
Lofer (626m)

Höhenmeter
50m

Gehzeit
0:30h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

Eröffnung
-

Resumee
3 tolle Übungsklettersteige in einer steilen ca. 50m hohen Wand und davon unabhängig eine luftige lange Nepal Seilbrücke das ist der neue KS Übungspark in der Nähe der Schmidt Zabierow Hütte. Als Tour machen die Steige aber wohl nur im Zuge eines Aufenthaltes auf der Hütte als nette Einlage Sinn. Die beiden rechten Routen sind ordentlich schwer geraten (D/E und E) auch die linke Route (Einstieg C soll aber noch entschärft werden..) stellt bereits gewisse Anforderungen.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
tom77 kboomdani
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Schmidt Zabierow Hütte (1966m)
Ausgangspunkt GPS
- / -
Hütten
Schmidt Zabierow Hütte (1966m)
Anfahrt
Nach Lofer (von Tirol kommend bereits am westl. Ortsanfang) auf der B 312 zwischen Paß Strub und Lofer führt auf Höhe der Tennisplätze eine Straße nach Süden ins Loferer Hochtal (Fahrverbotstafel - ausgenommen Besucher der Schmidt Zabierow Hütte, zum Schluß kurz steile Schotterstraße, Hüttenparkplatz am Ende der Straße).
↑ nach oben

Wegverlauf Klettersteigschule Schmidt-Zabierow-Hütte (Übungsklettersteige)

Zustieg
Vom Loferer Hochtal über den Weg 601 zur Schmidt-Zabierow-Hütte (1966m) Von der Hütte ist der Klettersteigpark in wenigen Minuten ca. 50hm absteigend über den markierten Steig Richtung Südosten (Reifhorn, Kirchental) zu erreichen. Am tiefsten Punkt und Ausgang der markanten Wehrgrube rechts in die Grube (Altschnee) hineinqueren - Einstiege Entlang der linken Grubenwand - Übersichtstafel bei der mittleren Route.
Zustieg Höhenmeter
50m
Zustieg Zeit
0:10h
Anstieg
1) Die linke (mit Abstand leichteste) Route nützt die Schwachstellen der steilen Wand geschickt aus. Die ersten paar Meter (momentan C) sollen noch durch Trittbügel entschärft werden (Stand Aug. 2014) in weiterer folgen wechseln sich Passagen zw. A/B bis B/C ab stellenweise kratzt der Steig jedoch auch weiter oben an (C) 2) die mittlerer Route führt ziemlich gerade nach oben - zunächst moderat (C) bis zu einem Überhang (D/E) danach weiter (C) zum Top: Schlussplatte (D/E) die man indem man vorher links auf Route 1 wechselt auch umgehen kann. 3) Die rechte und schwerste Route führt zunächst moderat bis an eine schwere Querung (D/E) nach links heran. Anschließend schwer (D/E) einige Meter nach oben und weiter über Platten (D) zu einem Rastplatz unterhalb des Tops. die wenigen Meter bis zum Ausstieg sind nochmal glatt (E) 4) Die eindrucksvolle Seilbrücke kann unabhängig von den Routen und in beide Richtungen begangen werden - erreichbar vom Routenabstiegsweg bzw. bereits im Zustieg von der Hütte.
Anstieg Höhenmeter
50m
Anstieg Zeit
0:20h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Vom Top wenige Meter durch eine ausgeschnittene Latschengasse zu dem markierten Steig der vom Reifhorn kommt. Absteigen zu den Wegweisern (für die Seilbrücke vorher nach links queren) und nach links wieder zum Zustiegsweg.
Abstieg Höhenmeter
50m
Abstieg Zeit
0:10h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Nordwest
↑ nach oben

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
-
Erfahrung (1-6)
-
Kondition (1-6)
-
Mut (1-6)
-
Technik (1-6)
-
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
keine
Markierungen
-
Sicherungen
Neues Material (2014)
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Die beiden rechten Routen verzichten weitgehend auf künstliche Tritte - anspruchsvolle Reibunskletterei! Die eindrucksvolle Seilbrücke kann unabhängig von den Routen und in beide Richtungen begangen werden - erreichbar vom Routenabstiegsweg bzw. bereits im Zustieg von der Hütte.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
linke Variante ja, mittlere und rechte nein,
Letzte Änderung
16.08.2015
Aufrufe
3299
Interne ID
2096

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Loderbichl (1010m Mittelstation)

Bereitgestellt durch: https://213.229.27.32

↑ nach oben

Fotos zu Klettersteigschule Schmidt-Zabierow-Hütte (Übungsklettersteige)

Übersicht: Route1 (C) Route2 (D/E) Route3 (E)
von tom77
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Klettersteigschule Schmidt-Zabierow-Hütte (Übungsklettersteige)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben