Druckansicht

Kanjavec-Nordwestwand Klettersteig


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Zasavska koca na Prehodavcih

Zielhöhe
2140m

Talort
Trenta

Höhenmeter
1480m

Gehzeit
9:00h

Schwierigkeit
(2 - A/B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(2 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Schöner aber zugleich furchterregend ausgesetzter Bänderweg à la Brenta. Spärlich gesichert. Ohne Trittsicherheit und alpine Erfahrung kann der Steig zum Alptraum werden.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
kletterkiki BLR
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz in der Zadnjica (ca. 660 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Koca na Dolicu (2151 m) Zasavska koca (2071 m)
Anfahrt
Von Kranjska Gora über den Vrsic-Pass und anschließend talwärts fahren. Kurz vor dem Dorf Trenta gibt es eine markante Rechtskurve. Dort biegt man links ab und kann das Auto ca. 200 Meter weiter abstellen.
↑ nach oben

Wegverlauf Kanjavec-Nordwestwand Klettersteig

Zustieg
Der Zustieg erfolgt erst sanft ansteigend und ganz lange in der Zadnjica. Hinten teilt sich das Tal. Man wählt entweder den aufregend-verwinkelten Komarsteig oder den breiten Maultierpfad, der erst links hoch in Richtung der Luinja und später querend Richtung Koca na Dolicu verläuft. Oben treffen sich die beiden Wege wieder. Von dort wandert man ca. 20 Minuten weiter, bis nach rechts einige Markierungen abgehen. Diesen folgt man zu einem markanten Schneefeld.
Zustieg Höhenmeter
1340m
Zustieg Zeit
3:30h
Anstieg
Das ziemlich gefährliche Schneefeld umgeht man am besten, indem man sich oben durch die Randkluft quetscht. Nun quert man auf einem schmalen Band und hier ist es maximal ausgesetzt - und zudem auch noch ungesichert. Eine hochgradige Nervenprobe. Das Band wird breiter und man folgt ihm in eine steinig-geröllige Flanke, die unten senkrecht abbricht. Der Weg ist nicht mehr schwierig und an wenigen Stellen sogar mit alten Stahlseilen gesichert. Es folgt der Aufstieg zum Sattel auf 2140 m.
Anstieg Höhenmeter
140m
Anstieg Zeit
2:00h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
Abstieg
Vom Sattel steigt man durch grasiges Gelände abwärts an wunderschönen Bergseen vorbei. Ein Gegenanstieg führt zur Zasavska Koca. Der Abstieg zum Cez Dol (1632 m) ist nun ein Hochgenuss auf breitem Weg. Doch der Weiterweg nach rechts durch die Zadnjiski Dol (anfangs gesichert) ist steil und geht enorm in die Knie. Vielleicht wäre der Weg nach links durch die Trebiski Dol angenehmer, aber wir wissen es nicht. Beide Routen führen um den Zadnjiski Ozebnik herum nach Trenta.
Abstieg Höhenmeter
1480m
Abstieg Zeit
3:30h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Nord
↑ nach oben

Übersichtskarte Kanjavec-Nordwestwand Klettersteig

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
Steigeisen oder Grödel helfen über Altschneefelder. Die Begehung ist aber bei guten Verhältnissen im Hoch- oder Spätsommer auch ohne möglich.
Fluchtmöglichkeiten
keine
Markierungen
Wegweiser und rot-weiße Punkte
Sicherungen
Alte Seile, an vielen Stellen unnötig. Die Hauptschwierigkeiten liegen klar in den ungesicherten Passagen.
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Im Frühsommer Altschnee und bei Kälteeinbrüchen Vereisung möglich.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
nein, zu lang, zu ausgesetzt
Letzte Änderung
13.07.2016
Aufrufe
11078
Interne ID
505

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Kranjska Gora

Bereitgestellt durch: https://www.kranjska-gora.si

↑ nach oben

Fotos zu Kanjavec-Nordwestwand Klettersteig

 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Kanjavec-Nordwestwand Klettersteig

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

BLR schrieb am 20.09.2013
Hier findet sich ein ausführlicher Tourenbericht: http://www.klettersteig.de/forum/16-tourenberichte/1960-tourenbericht-zu-komarsteig-und-kanjavec-baenderweg#9810
kletterkiki schrieb am 11.09.2013
Schöner Bänderweg. Meist ungesichert. Oft im Absturzgelände. Einen Forumsbeitrag hierzu findet ihr unter: http://www.klettersteig.de/forum/17-tourenbedingungen/1938-kanjavec-baenderweg#9707
↑ nach oben