Druckansicht

Matthias Prinner Klettersteig



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Gasthaus Postl

Zielhöhe
892m

Talort
Hohe Wand - Stollhof

Höhenmeter
250m

Gehzeit
1:30h

Schwierigkeit
(4 - C/D)

Team-Bewertung

Eröffnung
-

Resumee
Der Matthias Prinner Klettersteig bietet viel Abwechslung, startet er doch mit
einem kräftigen Einstiegspfeiler, dessen Merkmale wohl die schmale Strickleiter
und der senkrechte, ausgesetzte Pfeiler selbst sind. Dann genießt man die
Querung samt Drei-Seilbrücke. Wer dann noch einmal einen kleinen
Adrenalinstoß will, der steigt luftig über die Frauenlucke ab.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat noch kein User gemacht
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Sonnenuhr-Parkplatz (590m)
Ausgangspunkt GPS
47.8279081691 / 16.0505104064 (WGS84, mehr Infos + Navi-Datei...)
Hütten
Gasthof Postl, 892m, privat, ganzjährig geöffnet, Tel.: +43 2638 88212; Fax: +43 2638 88279; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ; Web: www.gasthof-postl.at
Anfahrt
Auf der A2 Südautobahn bis zur Ausfahrt Wöllersdorf, dann auf der B21 NW- wärts bis kurz nach Markt Piesting, wo die Landesstraße nach Dreistetten abzweigt. Über Dreistetten, Muthmannsdorf, Gaaden und Stollhof zur Straße auf die Hohe Wand und bis zur ersten Kehre. Dort befindet sich der gebührenpflichtige Sonnenuhr-Parkplatz.
↑ nach oben

Wegverlauf Matthias Prinner Klettersteig

Zustieg
Vom Parkplatz den Schildern "Völlerinsteig" bzw. den grünen Markierungen nach zunächst im Mischwald, dann in eine Art Felsenschlucht. Nach dem Buschwerk wird der Steig steiler und interessanter. Kurze Versicherungen helfen über die steilsten Schrofenstellen (max. A). Dann durch einen romantischen Felsdurchschlupf hinter einem Klemmblock durch, noch ein paar Hm bergauf und man erkennt linkerhand die Frauenlucke. Nur kurz oberhalb der Abzweigung zur dieser führt erneut ein Steiglein nach links weg zum Wandfuß, wo sich der Einstieg zum Matthias Prinner Klettersteig befindet.
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
0:30h
Anstieg
Nach einer kurzen Einstiegsdiagonale (B bis B/C) zur steilen Strickleiter (C, biegt sich etwas nach hinten), dann direkt in den Pfeiler (C bis C/D). Ausstieg auf einem Absatz (A) und kurzes Gehgelände nach rechts zur Querung. Leicht auf einem Band (A) zur Drei-Seil-Brücke (B), dann weiter querend (A/B) und um ein Eck (B). Im gestuften Fels schräg hinauf (A bis A/B). Über eine Stufe (B) zur finalen Wand (B und A/B). Man steigt auf dem Plateau nur etwas unterhalb des Drachenfliegerstartplatzes und des Skywalks aus.
Anstieg Höhenmeter
250m
Anstieg Zeit
0:30h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
1. Abstieg auf dem Völlerinsteig (A) oder 2. Frauenluckensteig (B) mit steiler Leiter
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
0:30h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Matthias Prinner Klettersteig

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
-
Erfahrung (1-6)
-
Kondition (1-6)
-
Mut (1-6)
-
Technik (1-6)
-
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
-
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
29.06.2023
Aufrufe
1382
Interne ID
2590

↑ nach oben

Fotos zu Matthias Prinner Klettersteig


von dbs
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Matthias Prinner Klettersteig

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben