Druckansicht

Jubiläumssteig (Flatzer Wand)


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Flatzer Wand

Zielhöhe
790m

Talort
Flatz

Höhenmeter
320m

Gehzeit
1:00h

Schwierigkeit
(2 - A/B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(3 Bewertungen)

Eröffnung
1983

Resumee
Kurzes, ganz nettes Steiglein

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
phuncity Jörg onovy
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Wandgasse in Flatz (ca. 470 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
eventuell Naturfreundehaus (772 m)
Anfahrt
Von Neunkirchen über Mahrersdorf nach Flatz. Dort in die Wandgasse und der Straße nach einer scharfen Biegung nach links (Parkmöglichkeit (Hinweisschilder)(ca. 490 m).
↑ nach oben

Wegverlauf Jubiläumssteig (Flatzer Wand)

Zustieg
Den Hinweisschildern folgen wir bergan an einem Zaun entlang bis zum Wald, dort links "zu den Klettersteigen", schließlich auf einem Forstweg paralell zur Wand bis zu einem Hinweisschild auf den Steig nach rechts. Nun steil bergan bis zu einem Leiterchen, dann rechts unter Felsen weiter zur Einstiegleiter (gut 15 min.).
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Zunächst über die steile Einstiegsleiter hinauf, dann halbrechts über kleinere Leitern, dann an Ketten mit schöner Aussicht auf Flatz und das Vorland leicht zum nahen Ausstieg (knapp 15 min.)
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Wie Anstieg (knapp 30 min.) oder am Ausstieg links oberhalb der Wand entlang bis zum Fürststeig (1) und über diesen zurück zum Ausgangspunkt (30 min.)
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Jubiläumssteig (Flatzer Wand)

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Die Markierungen waren im Mai 2006 vorbildlich.
Hintergrund
Betreut durch Touristenverein Naturfreunde TVN
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
19.10.2006
Aufrufe
7599
Interne ID
323

↑ nach oben

Fotos zu Jubiläumssteig (Flatzer Wand)


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Jubiläumssteig (Flatzer Wand)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Rudi Valtiner schrieb am 12.12.2005
Ein netter, kurzer und sehr gut versicherter Steig. Bin ihn schon öfters und sogar mal mit meinem damals fünfjährigen Sohn gegangen. Eignet sich auch zum Abstieg. Ist immer wieder ein schöner Abstecher ...
damascus schrieb am 01.07.2005
Ich kann mit dem Kommentar von master00max nicht vollinhaltlich anschließen - wohl weil ich glück mit dem wetter und einem leeren steig hatte. der wildenauer ist sicher kein einfacher steig, die schwierigkeit liegt aber weniger an technischen finessen, als an dem mulmigen gefühl das man hat, wenn die nächste klammer weiter weg ist als die eigene "flügelspannweite". ich hatte zwar MIT normal großem rucksack kein problem durch den "schlot" (?) zu kommen, aber kleine menschen können die weit auseinander liegenden klammern durchaus beschäftigen. however - der tipp zum sichereren gefühl. zusätzlich zum klettersteig-set immer wieder mal mit einer bandschlinge und einem schrauber zwischensichern, dann kann man getrost auch weiter auseinander liegende klammern ohne durchbrechung der sicherungskette erreichen.
↑ nach oben