Druckansicht

Jubiläumsklettersteig (Eselstein)


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Eselstein

Zielhöhe
2556m

Talort
Ramsau am Dachstein (1135 m)

Höhenmeter
1450m

Gehzeit
7:00h

Schwierigkeit
(4.5 - D)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(5 Bewertungen)

Eröffnung
1991

Resumee
Sonnige Lage, steilste und abwechslungsreiche Steiganlage, kurzer Zustieg ab Guttenberghaus, problemloser Abstieg. Ein ideal angelegter Klettersteig des gehobenen Anspruchs.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 5 User gemacht:
jesara tom77 Kletterhexi Wadlbeißer kboomdani
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Gasthof Feisterer in Ramsau (1149 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Guttenberghaus (2147 m)
Anfahrt
Im Ennstal nach Schladming. Von dort nach Ramsau und dort aufwärts zum Gasthof Feisterer.
↑ nach oben

Wegverlauf Jubiläumsklettersteig (Eselstein)

Zustieg
Vom Hotel Feisterer führt ein gut markierter Wanderweg (Nr. 616) zum Guttenberghaus von hier Richtung Gruberscharte auf dem Höhenwanderweg Nr. 618 und nach etwa 20 Minuten Abzweigung (Tafel: Klettersteig) des Geröllsteiges rechts aufwärts zum Einstieg (Tafel)
Zustieg Höhenmeter
1190m
Zustieg Zeit
3:00h
Anstieg
Links einer Steinschlaggefährdeten Rinne aufwärts (B), brüchige Querung nach rechts und über den ersten steilen Grataufschwung (C/D) empor. Es folgt ein flaches Gratstück, ein kurzer aber steiler Aufschwung (D) und ein kurzer Grat zum gossen Turmaufbau. Über Platten linkshaltend (C/D) in die markante, seile Kaminverschneidung (C) und zuletzt sehr ausgesetzt (D) auf den Turmgipfel. Über den flachen Grat (A) und den letzten Steilaufschwung (C/D) zum Ausstieg. Linkshaltend zum Westrücken und in Kürze zum Gipfel.
Anstieg Höhenmeter
260m
Anstieg Zeit
1:00h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
In der Ostflanke des Eselsteins (Steigspuren, Steinmänner) zum markierten Weg Nr. 674 und über die Feisterscharte zurück zum Guttenberghaus sowie Talabstieg nach Ramsau.
Abstieg Höhenmeter
1450m
Abstieg Zeit
3:00h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Süd
↑ nach oben

Übersichtskarte Jubiläumsklettersteig (Eselstein)

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
keine
Fluchtmöglichkeiten
keine
Markierungen
sehr gut beschildert
Sicherungen
alt aber in bestem Zustand dickes Stahlseil
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Der Steig ist nicht durchgehend versichert. An den leichteren Geländestücken ist alpine Trittsicherheit von Nöten. Es handelt sich hier hauptsächlich um schroffiges Gelände.
Hintergrund
Der Steig wurde von Familie Eduard Perhab und Freunden 1991 errichtet. Wird jetzt betreut durch den ÖAV
Urheberhinweise
Übersichtskarte und Beschreibung: ramsau.com
Fotos 4-7: Christa Kramer
Anfängereignung
nein
Empfehlungen
Ein Besuch des Guttenberghaus zahlt sich auf jedenfall aus. Ebenso lässt sich der Steig ideal mit dem Sinabell Klettersteig kombinieren.
Letzte Änderung
17.08.2017
Aufrufe
12479
Interne ID
359

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Dachstein - Krippenstein

Bereitgestellt durch: https://www.dachstein.at

↑ nach oben

Fotos zu Jubiläumsklettersteig (Eselstein)


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Jubiläumsklettersteig (Eselstein)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Norbert K. schrieb am 19.07.2015
Bin den KS am 18.07.15 gegangen. Aufstieg läßt sich gut gehen. Der Steig war in gutem Zustand. Klettersteig war fordernd, aber wegen der überschaubaren Länge gut zu bewältigen. Wie unten bereits beschrieben, sind mehrere Passagen nicht gesichert. Ist nicht jedem sein Ding. Aussicht auf dem Gipfel sehr schön.
Kletterhexi schrieb am 28.06.2014
Wir sind den Jubiläumsklettersteig am 21.6.2014 erklettert, an einem wunderschönen Tag. Der Steig ist wirklich ein Erlebnis - anspruchsvoll, aber mit ausreichend Klettersteigerfahrung und Kondition problemlos machbar. Er hat einige spannende Einzelstellen, die Armkraft und Technik erfordern und die Aussicht - dann vor allem vom Gipfel - ist wirklich grandios! Als einziger Minuspunkt sind uns die mehrmaligen Unterbrechungen der Seilsicherungen aufgefallen, weswegen man dann jeweils mehrere Meter ungesichert gehen muß - was wirklich nicht ganz ungefährlich ist, da ein falscher Schritt einen Absturz zur Folge hätte. Daher haben wir den Sinn dieser Unterbrechungen nicht verstanden.
Aber - alles in allem - ein für erfahrene Klettersteiggeher absolut empfehlenswerter Steig!
Christa Kramer schrieb am 01.11.2006
Am 26.10.2006 haben wir den Jubiläumssteig am Eselstein in der Ramsau erklettert. Der Aufstieg zum Guttenberghaus haben wir in knapp 2 Stunden erreicht und in 20 min. den Zustieg zum Jubiläumssteig. Er war kurz und doch anstrengend, oft auf Reibung gegangen. Eine Stelle war ziemlich schwierig. Man musste die Kraft in den Armen schon etwas einsetzen. Der Schlussteil war leicht.
Klaus-Dieter Neumann schrieb am 15.08.2005
Toller Klettersteig! Bin zum ersten Mal an meine Grenzen gekommen. Man sollte schon eine gute Protion Armkraft mit bringen. Besonders kurz vor dem Ausstieg gibt es noch mal zwei Stellen, wo man wegen felhlender Tritte auf Reibung gehen und kräftig in die Seile greifen muß. Wegen der Kürze eignet er sich gut als Auftakt für ein genussvolles Wochenende, wenn man nach einer Übernachtung auf dem Guttenberghaus am nächsten Tag den Ramsauer Klettersteig dranhängen will.
↑ nach oben