Druckansicht

Bacherloch

 

Allgemeines

Ziel
Waltenberger Haus

Zielhöhe
2084m

Talort
Oberstdorf, 814m

Höhenmeter
1150m

Gehzeit
6:00h

Schwierigkeit
(1.5 - A)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(3 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Eine landschaftlich sehr interessante Hüttenwanderung mit vielen Eindrücken der Bergwelt. Die Bewirtschaftung der Hütte ist einfach super und persönlich. Kann man nur empfehlen. Der kurze Klettersteig ist bis auf das Schneefeld gut gesichert.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
BLR Alpenlady Bergblumenwiese
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Gebührenpflichtiger Parkplatz gegenüber der Talstation Fellhornbahn
Ausgangspunkt GPS
47.352671218165 / 10.2668416500092 (WGS84, mehr Infos + Navi-Datei...)
Hütten
Waltenberger Haus, 2084m + Gaststätte in Einödsbach
Anfahrt
Am Kreisverkehr vor Oberstdorf rechts Richtung Kleinwalsertal abbiegen, nach ein paar hundert Meter links Richtung Fellhornbahn abbiegen und vorbei an der Skiflugschanze nach Faistenoy zum Wanderparkplatz links der Strasse gegenüber dem Fellhornbahnparkplatz.
↑ nach oben

Wegverlauf Bacherloch

Zustieg
Vom Parkplatz Faistenoy geht man über einen geschotterten Wirtschaftsweg entlang der Stillach bis zum Gasthof Einödsbach, ( ca. 45 min).Von hier zweigt man links dem beschilderten Hüttenweg ab, am Fuße der Trettachspitze und Mädelegabel gelangt man in das enge, mit Gebüsch und Alpenflor bewachsene und von felsigen Steilflanken begrenzte Bacherloch hinein. Nach ca. 2 Stunden erreicht man das Talende, das so genannte Schneeloch. Links und rechts überdecken einige Schneefelder die talwärts laufenden Nebengewässer des Bacherloch Baches. Von nun an geht es links recht steil ins schroffe Gelände, auf halber Höhe zum Waltenberger Haus überquert man ein Schneefeld- Beginn Klettersteig
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Der Einstieg beginnt an einem Schneefeld, welches ca. 35- 40 m breit ist. Die letzten 7 m waren zum Zeitpunkt meiner Begehung recht ausgetreten und bedurften einer hohen Trittsicherheit (3,5). Von nun an war der kleine Steig mit einem Drahtseil auf der rechten Seite gesichert. Der eigentliche Steig ist ca, 0,40- 0,50 m breit (3,0). 2 Engstellen/ Abgründe sind mit Alubohlen zu überqueren(3,5). Wegzeit: ca. 15- 20 min. Nach dem Klettersteig kommt man in eine recht schroffe aber von der Vegetation recht interessanten letzten Abschnitt. Man sieht nun schon das Waltenberger Haus. Von nun an geht es in Serpentinen ca. 1/2 Std. zum Zielpunkt, die Hütte.
Anstieg Höhenmeter
100m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
250m
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Der Rückweg erfolgt über die gleiche Route.
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
2:30h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Südost
↑ nach oben

Übersichtskarte Bacherloch

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
keine
Markierungen
Markierungen sind reichlich vorhanden, einige könnten erneuert werden
Sicherungen
durchgehendes stahlseil, 2 Brücken aus Alu- Bohlen
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Die Sicherungen sowie die Alu-Bohlen sind in einem guten Zustand. Vorsicht bei der Schneefeldüberquerung! Sehr viele Bachquerungen. Die Markierung des Weges ist ausreichend. Wenn man die Blütenpracht der Landschaft erblicken möchte, dann war dies, Juli, ein prachtvoller Monat.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Beschreibung & GPS: Karl Zimmer
Anfängereignung
Für Anfänger mit Trittsicherheit und Schwindelfreiheit geeignet.
Letzte Änderung
15.02.2009
Aufrufe
19443
Interne ID
1562

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Nebelhornbahn

Bereitgestellt durch: https://webcams.tramino.net

↑ nach oben

Fotos zu Bacherloch

Metallsteg im oberen Teil
von BLR
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Bacherloch

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Alpenlady schrieb am 20.04.2015
"Klettersteig" ist wohl etwas übertrieben; es handelt sich um einen anspruchsvollen Hüttenzustieg mit einigen Sicherungen in Form von Drahtseilen und Metallbrücken. Im Frühsommer hat man teils unangenehme Schneefelder zu queren. Mit Bergerfahrung und Trittsicherheit ist der Weg aber problemlos machbar und landschaftlich wunderschön!
Matthias schrieb am 26.07.2010
Beim Aufstieg zum Waltenberger Haus handelt es sich keinesfalls um einen Klettersteig, sondern nur um einen normalen Wanderweg, der aufgrund exponierter Lage an 2 Stellen drahtseilgesichert ist. Die Länge der Seilsicherungen beträgt insgesamt ca. 40 Meter.
↑ nach oben