Druckansicht

Winkelturm Ostgrat


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Winkelturm (und Torre Clampil)

Zielhöhe
2064m

Talort
Tröpolach (601 m)

Höhenmeter
800m

Gehzeit
6:15h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(4 Bewertungen)

Eröffnung
2008

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
fuchs17 Hannibal kboomdani
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Grenze Nassfeldpass (Passo Pramollo; 1552 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Treßdorfer Alm
Anfahrt
A2 Richtung Italien bis zur Abfahrt Hermagor. Richtung Hermagor auf der B111. Nach Hermagor auf die Nassfeldstraße bis zur Österreichisch / Italienischen Staatsgrenze, Kurz vor der Staatsgrenze befindet sich rechts ein großer Parkplatz
↑ nach oben

Wegverlauf Winkelturm Ostgrat

Zustieg
Vom Parkplatz (1.552m) dem Markierten Weg (403) Richtung Gipfel Madritsche (Bergstation Millieniums Express). Danach über den Aqua Trail Richtung Rosskofelspeicherteich. Vor dem Speicherteich links (lt. Beschriftung) Richtung Winkelturm Klettersteig abbiegen. Der Winkelturm Ostgrat Klettersteig ist gut beschrieben; am Einstieg befindet sich eine Tafel
Zustieg Höhenmeter
500m
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Ein Teil des Klettersteiges geht vom Rosskofelspeicherteich bis kurz vor dem Gipfel des Winkelturmes. Dieser Teil wird auch Winkelturm Ostgrat bezeichnet. Gesichert ist der Klettersteig mit Seilen und Trittstiften. Bis auf 2 Stellen die ausgesetzt sind, ist der Steig nicht schwierig.
Der zweite Klettersteig ist vom Winkelturm auf den Torre Clampil. Zuerst gehts etwas runter in eine Scharte und dann zum Gipfel des Torre Clampil. Auch dieser Klettersteig ist sehr gut gesichert und nicht schwierig.
Der dritte Klettersteig geht vom Winkelturm auf die Contin Scharte. Der Klettersteig ist zwar sehr kurz, ist aber auf Grund der steilen Wand als C einzustufen. Dieser Teil ist sicher die Schlüsselstelle, da hier auch ein Teil leicht überhängened ist.
Anstieg Höhenmeter
300m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Der Abstieg erfolgte an der Contin Scharte über den Klettersteig "Enrico Contin" (K461). Auf einem Felsen ist ein Pfeil für den Enrico Contin Klettersteig und ein Pfeil für den Weg zur Madritsche aufgezeichnet. Diese Beschriftung ist nur beim Aufstieg sichtbar und kann beim Abstieg leicht übersehen werden. Es geht dann über kleine Felsbrocken links Richtung Madritsche. Nach dieser Überquerung der Felsbrocken kommt noch ein kleiner Klettersteig A-B. In diesem Klettersteig ist man ca.15 Minuten.
Abstieg Höhenmeter
800m
Abstieg Zeit
2:45h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Südost
↑ nach oben

Übersichtskarte Winkelturm Ostgrat

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
sehr gut
Sicherungen
sehr gut; durchgehendes Stahlseil; Trittstifte
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Man kann mit der Gondelbahn "Millennium-Express" bis zur Madritsch (1.919m) gelangen. Erspart ca. 1 Std. im Aufstieg bzw. Abstieg.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Fotos, Beschreibung: Christian Pippan
Anfängereignung
bedingt
Letzte Änderung
11.07.2013
Aufrufe
8749
Interne ID
1740

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Bild auf den Plöckenpass

Bereitgestellt durch: https://www.lawine-kaernten.at

↑ nach oben

Fotos zu Winkelturm Ostgrat


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Winkelturm Ostgrat

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben