Druckansicht

Grieskogelsteig


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Söldener Grieskogel

Zielhöhe
2911m

Talort
Sölden (1368 m)

Höhenmeter
850m

Gehzeit
4:00h

Schwierigkeit
(2 - A/B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(1 Bewertung)

Eröffnung
-

Resumee
Schöne Bergtour mit leider nur kurzen gesicherten Stellen

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat schon ein User gemacht: Joerg
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Hochsölden (per Auto oder Bergstation Sessellift)(2083 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Von Sölden fährt man am besten mit dem Auto nach Hochsölden und parkt beim Hotel Post. Keine Sorge wegen der Verbotsschilder, die gelten nur in der Wintersaison.
↑ nach oben

Wegverlauf Grieskogelsteig

Zustieg
Man läuft nun die steile geteerte Strasse durch die Ortschaft biegt bald links ab, geht bis zum Gasthof Sonnblick ( Streichelzoo für Kinder ) und fährt mit dem Rosskirpllift bis zur Endstation. ( Zu Fuss ca 1 Stunde ). Hier der Bezeichnung Grieskogel folgend über einen Wiesensteig an Bänken vorbei bis zu einer Viehtränke. Auf gutem Gebirgsweg, immer an der Berglehne entlang aufwärts zum Schluß sehr steil hinauf bis zu den Felsen, an denen der Steig beginnt. An dieser Passage können im Frühsommer noch eingelagerte Hartfirnfelder sein, die sehr steil und abschüssig sind. diese sind vom Tal aus zu sehen. In diesem Fall empfiehlt sich die Mitnahme von Grödeln oder Leichtsteigeisen.
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Nun quert man zunächst etwas links haltend dem Drahtseil folgend, später steiler ansteigend, zum Schluß serpentinenartig aufwärts bis auf die Schulter des Berges. Man verfolgt nun im Großen und Ganzen den hier ansetzenden Grat, einmal kurz ungesichert ( Vorsicht bei Schneelage oder Vereisung) in die Nordflanke ausweichend, bis zum Kreuzgeschmückten Gipfel.
Anstieg Höhenmeter
150m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
wie Aufstieg
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Grieskogelsteig

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Wer nun die klettertechnische Substanz vermisst hat, wird entschädigt durch eine einmalige Aussicht. Gegenüber die Stubaier, im Südosten Timmelsjoch und Ramolkamm, im Süden Königin Wildspitz und ihre Vasallen und im Westen der Kaunergrat mit der Watzespitze. Im Norden geht der Blick ungetrübt bis zu den Lechtalern und und und.......... Bei sicherem Wetter ein tolles Erlebnis auch für laufwillige Kinder (nicht so langweilig wie eine Wanderung aber auch nicht zu schwer ) besonders in Verbindung mit dem Besuch, nach dem Abstieg, des Gasthofs Sonnblick mit den vielen Gebirgstieren.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Fotos und Beschreibung: Uwe Ibscher
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
18.07.2009
Aufrufe
11656
Interne ID
1223

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Obergurgl

Bereitgestellt durch: https://www.obergurgl.com

↑ nach oben

Fotos zu Grieskogelsteig


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Grieskogelsteig

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Uwe Ibscher schrieb am 14.06.2006
Da Ihr den Grieskogelsteig noch nicht gemacht habt, gebe ich euch hier eine kleine Beschreibung des Weges. [...] Viel Spass beim Ausprobieren wünscht euch Uwe Ibscher
↑ nach oben