Druckansicht

Via ferrata du Rocher Blanc


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Rocher Blanc

Zielhöhe
2475m

Talort
Briancon (1326 m)

Höhenmeter
200m

Gehzeit
2:00h

Schwierigkeit
(4 - C/D)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(2 Bewertungen)

Eröffnung
-

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
bergkristall joecool
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Bergstation Serre Chevalier (2480 m)
Ausgangspunkt GPS
- / -
Hütten
-
Anfahrt
-
↑ nach oben

Wegverlauf Via ferrata du Rocher Blanc

Zu diesem Steig sind uns noch keine Detailinformationen bekannt. Haben Sie diesen Klettersteig schon gemacht und können uns Informationen dazu liefern? Weitere Informationen finden Sie hier…
Zustieg
-
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
-
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
-
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos: http://viaferratafr.free.fr/liste.php?via=50
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
29.03.2013
Aufrufe
6249
Interne ID
982

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Limonetto-Skigebiet

Bereitgestellt durch: https://www.colleditenda.com

↑ nach oben

Fotos zu Via ferrata du Rocher Blanc

Pfad zum Geröllfeld: zunächst Einstieg zur leichten Variante, 50 m weiter startet die sportive Variante
von joecool
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via ferrata du Rocher Blanc

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

joecool schrieb am 21.08.2011
Via ferrata du Rocher Blanc, Variante SPORTIVE. Begehung am 30.07.2011: Mit der Seilbahn \"Serre Chevalier\" (ca. 12 Euro p.P. H+R) geht es von Chantemerle - Talstation mitten im Ort, Parkplätze unterhalb am Fluss - hinauf zur Bergstation auf knapp 2500 m. Zunächst 15 Min. entlang der Downhill-Piste nach Osten absteigen Ein kurzer Gegenanstieg - hier mündet der Abstiegspfad vom Gipfel - und dann auf schmalem Pfad am nordseitigen Wandfuß in Richtung Schuttfeld weitergehen. - Nach insgesamt 20 Minuten Zustieg passiert man zuerst den Einstieg zur leichten Variante \"Facile\", 50 m weiter wird es \"Difficile\". Steil und z.T. auch überhängend geht es kühl und schattig im Grad C/D hinauf zum Gipfelplateau, das von routinierten Klettersteiglern ohne Eile in weniger als 1 Stunde erreicht wird. Dort bietet sich ein sehr schöner Rundumblick, der bis zum nahen Viertausender Barre des Ecrins reicht, wenn die Gipfel des Massivs nicht, wie so oft, von Wolken verhüllt sind. Der Abstieg - Steinmännchen - zu den Graspolstern am Wandfuß dauert ca. 15 Minuten.
Beim anschließenden Rückweg hinauf zur Bergstation - ca.100 Hm - kommt man dann richtig ins Schnaufen. Hier macht sich die dünne Luft schon bemerkbar.
Tipp: Mountainbike-Ausrüstung mitbringen oder leihen, für einen geringen Aufpreis zum regulären Liftticket eine Tageskarte \"Downhill\" buchen und so das Verhältnis zwischen Abenteuer und Aufwand positiv gestalten!
↑ nach oben