Druckansicht

Sonnenberggrat-Steig


 

Allgemeines

Ziel
Sonnenberg

Zielhöhe
1622m

Talort
Unterammergau

Höhenmeter
765m

Gehzeit
5:30h

Schwierigkeit
(2 - A/B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(1 Bewertung)

Eröffnung
-

Resumee
Gratsteig mit einigen gesicherten Passagen

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat schon ein User gemacht: jobo
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz \"Schleifm├╝hle\" (geb├╝hrenpflichtig)(870 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
August-Schuster-Haus (P├╝rschlinghaus; 1564)
Anfahrt
Am Ende der A95 (M├╝nchen-Garmisch) weiter ├╝ber die B2 und kurz darauf nach rechts (B23) in Richtung Ettal/Oberammergau abbiegen. Durch Oberammergau hindurch sieht man kurz vor Unterammergau nach links die Hinweise zum Parkplatz \"Schleifm├╝hle\" (23,1 km ab Autobahnende).
↑ nach oben

Wegverlauf Sonnenberggrat-Steig

Zustieg
Vom Parkplatz ├╝ber den Wanderweg 234 (meist Stra├če) in Richtung August-Schuster-Haus. Am Sattel des P├╝rschlingberges, schon nahe der H├╝tte, geht es links weg zum Sonnenberg (1503 m).
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Zuerst aufw├Ąrts, dann zun├Ąchst auf der S├╝dseite, sp├Ąter auf der Nordseite ├╝ber mehrere gesicherte Stellen (max. 2) Richtung Sonnenberg, den man erst umgeht und dann in wenigen Minuten auf den Gipfel (1622 m).
Anstieg Höhenmeter
130m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Nun denselben Weg zur├╝ck bis unterhalb des P├╝rschlinghauses und die gut 50 Hm hoch zu diesem (1564 m; 1 Std.). Ab hier: auf dem gleichen Weg zur├╝ck zum P├╝rschlingparkplatz (1,5 Std.); b) ├╝ber den Teufelst├Ąttkopf und ├╝ber die K├╝halm (1350 m) zur├╝ck zum Parkplatz (2,5 Std.). Bei beiden Varianten lohnt sich ein Abstecher ein St├╝ck vor dem Parkplatz in die Schleifm├╝hlenklamm, man kommt kurz vor dem Parkplatz wieder heraus.
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Sonnenberggrat-Steig

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
-
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
19.05.2011
Aufrufe
20274
Interne ID
1750

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Skigebiet Kolben, Oberammergau

Bereitgestellt durch: https://oberammergauer-land.com

↑ nach oben

Fotos zu Sonnenberggrat-Steig

 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Sonnenberggrat-Steig

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Andreas Vef schrieb am 02.09.2019
Meine Empfehlung: Von Oberammergau auf den Kofel, dann von dort ├╝ber den Sonnenberggrat zum P├╝rschling und Abstieg ├╝ber Kolbensattel und Kolbenalm.

Wenn man vom P├╝rschling her kommt ist die Abzweigung zum Sonnenberggrat nicht bezeichnet, man sieht nur weiter oben einen Wegweiser. Auch an der Abzweigung vom Gratweg zum Gipfel gibt es keinen Hinweis.
jobo schrieb am 29.05.2012
Es gibt noch eine Alternative f├╝r den Zustieg bei der man den \"langweiligen\" und oftmals \"├╝berlaufenen\" Weg von Unterammergau aus umgehen kann. Man startet in Obergammergau. Entweder zu Fu├č ├╝ber die Kolbenalm zum Kolbensattel oder wenn man \"faul\" ist mit der Kolbensesselbahn. Vom Kolbensattel aus geht ein sch├Âner Waldweg fast eben bis kurz vor den P├╝rschling. Nur die letzten Meter muss man auf dem breiten Wanderweg absolvieren. Danach geht es weiter wie oben bereits beschrieben.
Am 27.05.2012 war der Steig schneefrei und sehr gut zu begehen. Selbst der kurze Anstieg zur Sonnenspitze war schneefrei. Bei Feuchtigkeit sollte man sehr aufpassen - da es dann rutschig wird. Insgesamt eine sch├Âne Tour. Auf das KS-Set kann man verzichten. Es gibt nur vereinzelte Seilsicherungen.
↑ nach oben