Druckansicht

Scheinbergspitzsteig


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Scheinbergspitze

Zielhöhe
1926m

Talort
Graswang (ca. 900m)

Höhenmeter
880m

Gehzeit
4:00h

Schwierigkeit
(2 - A/B)

Team-Bewertung

Eröffnung
-

Resumee
Magerer gesicherter Steig, aber tolle Rundsicht vom Gipfel.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat noch kein User gemacht
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Wanderparkplatz Neualmgries
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Von Ettal Richtung Reutte auf der Ammerwaldstrasse bis zum Wanderparkplatz Neualmgries, ungefähr 1 km vor der steilen Strassenkehre, ca. 1075m, begrenzte Parkmöglichkeiten.
↑ nach oben

Wegverlauf Scheinbergspitzsteig

Zustieg
Vom Parkplatz die Forststrasse hoch, in der zweiten Kehre zweigt der Steig zur Scheinbergspitze rechts ab. Zuerst im zickzack aufwärts, dann geradeaus zum Vorgipfel und hinauf zum Hauptgipfel.
Zustieg Höhenmeter
860m
Zustieg Zeit
2:25h
Anstieg
Der gesicherte Abschnitt befindet sich vom Zustiegsweg her gesehen auf der Rückseite, am Steig, der über den Nordostgrat heraufführt. Vom Gipfel als Abstecher hinab und wieder hinauf 20 Hm gesichert mit Drahtseil in Schwierigkeit 1 und 1,5, eine Stelle 2. (siehe unter Hinweise Info zum Aufstieg über Nordostgrat).
Anstieg Höhenmeter
20m
Anstieg Zeit
0:05h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
Abstieg
Abstieg wie unter Zustieg beschrieben auf dem Normalweg zurück zum Wanderparkplatz am Neualmgries.
Abstieg Höhenmeter
850m
Abstieg Zeit
1:30h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Nord
↑ nach oben

Übersichtskarte Scheinbergspitzsteig

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
Normalweg ok
Sicherungen
Seile stark oxidiert - Handschuhe emfehlenswert!
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Der Autor hat den Steig in der beschriebenen Route begangen (Auf- und Abstieg über Normalweg, gesicherter Abschnitt als Zugabe). Der gesicherte Abschnitt am Nordostgrat dient normalerweise dem Aufstieg über den Ostrücken. Im Alpenvereinsführer "Allgäuer und Ammergauer Alpen" ist unter Nr. 2497 die Aufstiegsroute erwähnt. Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Sägertal an der Ammerwaldstrasse auf 969m. Dort nördlich über die Linder, halbrechts, dann rechts abzweigen über den Sägertalbach. Auf knapp 1200m rechts in den Hundsfällgraben abzweigen und hoch auf den Ostrücken der Scheinbergspitze. Weglos durch lichten Wald und freies Gelände zum Nordostgrat und über die Seilsicherungen zum Gipfel. Der AV-Führer setzt Orientierungsvermögen im teilweise Weg- und Pfadlosen Gelände voraus, eine Tour für Individualisten.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Beschreibung: Jochen (Team)
Anfängereignung
ja
Letzte Änderung
07.02.2014
Aufrufe
8187
Interne ID
2051

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Nebelhornbahn

Bereitgestellt durch: https://webcams.tramino.net

↑ nach oben

Fotos zu Scheinbergspitzsteig

 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Scheinbergspitzsteig

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben