Druckansicht

Hochplattensteig


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Hochplatte

Zielhöhe
2082m

Talort
Linderhof

Höhenmeter
1025m

Gehzeit
4:00h

Schwierigkeit
(2 - A/B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(6 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Schönes Naturerlebnis, die gesicherten Stellen sind allerdings zu kurz und zu leicht.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 6 User gemacht:
joecool Jörg BLR Thomas 22 chrinied johnny11
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Ammerwalder Alm (ca. 1100 m)
Ausgangspunkt GPS
- / -
Hütten
-
Anfahrt
Der Ausgangspunkt liegt an der Straße Oberammergau - Reutte ca. 3 km westliche der deutsch-österreichischen Grenze (Parkplatz).
↑ nach oben

Wegverlauf Hochplattensteig

Zustieg
Vom Ausgangspunkt folgen wir einem Forstweg in den Wald (Hinweisschild), von dem wir nach wenigen Minuten rechts abbiegen (Hinweisschild). Bald erreichen wir den Bach, der von nun an unser Begleiter sein wird. Immer weiter aufwärts führt uns der Weg (mal rechts, mal links des Baches) wobei die erste Brücke über den Bach (zwei feuchte Holzstämme) schon die schwierigste Stelle der Tour sind. Nach 45 min. gelangen wir an eine Abzweigung und halten uns links. Der weitere Weg führt uns durch ein landschaftlich wunderschönes Hochkar, in dem wir auf ein Rudel Gemsentreffen, zum ... (1 h).
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Von hier nun in wenigen Minuten zum "Fensterl", einem Felsentor, vor dem wir rechts auf den Grat abbiegen. Auf einem ausgesetzten Weglein geht es bergan. Nur eine kurze Stelle (ganz kurz "2", danach sehr leicht) ist gesichert, ehe wir den Gipfel erreichen (45 min.) Dieser soll eine tolle Aussicht bieten, wir sehen wegen Nebels jedoch nur ca. 10 m weit.
Anstieg Höhenmeter
10m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Richtung Osten führt der Weg am Grat hinab, wobei zwei kurze Stellen (sehr leicht) nochmals gesichert sind, ehe wir im rechten Winkel den Grat auf steilem Weg durch Latschen verlassen. Über karstiges Gestein zu einem Sattel (30 min.) dann zurück zur am Anstieg beschriebenen Abzweigung (30 min.) und zurück zum Ausgangspunkt (30 min).
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
An- und Abstieg sind teilweise lehmig, daher besser bei trockenen Verhältnissen begehen.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
11.07.2013
Aufrufe
17462
Interne ID
77

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Skigebiet Kolben, Oberammergau

Bereitgestellt durch: https://www.oberammergau.de

↑ nach oben

Fotos zu Hochplattensteig


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Hochplattensteig

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben