Druckansicht

Persailhorn-Südwand Klettersteig


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Persailhorn

Zielhöhe
2330m

Talort
Saalfelden (744 m)

Höhenmeter
1600m

Gehzeit
7:30h

Schwierigkeit
(3 - B/C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(8 Bewertungen)

Eröffnung
1991

Resumee
Tolle Bergtour mit zwei Klettersteigen, Bergsteigerherz, was willst du mehr?

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 7 User gemacht:
Jörg joecool tom77 martinaviki Marc kboomdani Watze2002
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Bachwinkl / Parkplatz (ca. 760 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Peter-Wiechenthaler-Hütte (1707 m)
Anfahrt
Von Saalfelden (südlich von Lofer) am nördlichen Ortsende nach Bachwinkl abbiegen und zu einem kleinen Parkplatz..
↑ nach oben

Wegverlauf Persailhorn-Südwand Klettersteig

Zustieg
Von Bachwinkl teilweise durch Wald, zuletzt in Kehren zur Peter-Wiechenthaler-Hütte (2 h). Von der Hütte über den "Wildental-Klettersteig", (Schwierigkeit 3) landschaftlich wunderschön zum Gipfel (2 h).
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Zurück zur Abzweigung des "Wildentalklettersteig" und über Felsstufen abwärts. Weiter über zwei Leitern hinab. Kurz vor dem Ausstieg wird noch eine Wand gequert, die mit Eisenklammern gespickt ist, ehe an Seilen das Ende erreicht wird. Danach auf einem Bergsteig hinab Hütte (2 h).
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Von der Hütte zurück zum Ausgangspunkt (1,5 h).
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Persailhorn-Südwand Klettersteig

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Video

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Auch eine umgekehrte Begehung ist möglich.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Fotos: Oliver Speer
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
16.10.2014
Aufrufe
21439
Interne ID
220

↑ nach oben

Webcam

Fotos zu Persailhorn-Südwand Klettersteig


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Persailhorn-Südwand Klettersteig

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Watze2002 schrieb am 28.10.2018
Schöner alpiner Steig
Ich bin den Steig am 19.07.2018 mit Frau und Sohn nach einer Übernachtung in der Peter-Wiechenthaler-Hütte gegangen. Alle Sicherungen waren in Ordnung und der Steig sowohl landschaftlich als auch KS-technisch ein Genuss. Anschließend sind wir vom Persailhorn über den Saalfeldener Höhenweg zum Mitter- und Breithorn weiter gegangen. Hier gibt es nur noch wenige Sicherungen und mehrere Stellen im I. und teilweise II. Grad. Jedoch sind diese Stellen nur kurz und stets griffig. Die Überschreitung auf dem Saalfeldener kann ich jedem Kalksteinliebhaber mit sehr guter Kondition und Spaß an vielen ungesicherten (leichten) Kletterstellen nur empfehlen. Auch der Einsamkeitsfaktor kommt hier bis zum Breithorn nicht zu kurz.
↑ nach oben