Druckansicht

Via ferrata du Torrent de la Combe


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Combe de Narreyroux

Zielhöhe
1560m

Talort
Briancon / Puy-St-Vincent (1408 m)

Höhenmeter
160m

Gehzeit
2:30h

Schwierigkeit
(3 - B/C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(3 Bewertungen)

Eröffnung
2002

Resumee
Lustiger "Waldsteig", teilweise etwas gekünstelt.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
mankowa Jörg Synthomesc
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Puy-St-Vincent (1408 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Von Briancon südlich bis L`Argentiere-le-Bessee. Hier nordwestlich bis La Casse, dann in Serpentinen Richtung Puy-St-Vincent. Vor dem Ort an der Abzweigung rechts Richtung Skiresort "Station 1600". Nach der Linkskurve in wenigen Metern rechts zu den Parkmöglichkeiten.
↑ nach oben

Wegverlauf Via ferrata du Torrent de la Combe

Zustieg
Vom Parkplatz kurz zurück an der Straße und dann links am Hinwesischild auf den Steig kurz über ein Weglein zum Einstieg.
Zustieg Höhenmeter
0m
Zustieg Zeit
0:10h
Anstieg
Der Steig besteht aus einer leichteren Variante, in der alternativ schwerere Teilstücke begangen werden können. Zu Beginn geht es über leichte Felsen (2) und Holzbrücken (über den Bach und zurück). Am interessantesten ist der Mittelteil. Hier gibt es bergauf rechts vom Bach eine steile Felswand (3) und links vom Bach eine interessante Querung (2,5) . Weiter oben dann nochmals eine Brücke, ehe der Steig ausläuft.
Anstieg Höhenmeter
180m
Anstieg Zeit
1:30h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Am besten über die leichtere Steigvariante.
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
0:50h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Via ferrata du Torrent de la Combe

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos: http://viaferratafr.free.fr/liste.php?via=98
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
ja, da schwerere Teilstücke umgehbar
Letzte Änderung
19.11.2018
Aufrufe
7373
Interne ID
992

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Limonetto-Skigebiet

Bereitgestellt durch: https://www.colleditenda.com

↑ nach oben

Fotos zu Via ferrata du Torrent de la Combe


von Jörg
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via ferrata du Torrent de la Combe

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Synthomesc schrieb am 09.09.2019
Ein Schluchtsteiglein das man machen kann wenn man in der Gegend ist. Wir hatten 5 Minuten Fahrt von unserer Unterkunft und haben ihn nach der Via ferrata des Gorges d´ Ailefroide gemacht.

Für Anfänger oder Kinder sicherlich reizvoll, vor allem im Frühling wenn in der Schlucht viel Wasser vorhanden ist...
Idefix schrieb am 06.09.2019
Hij, das ist ein schöner Steig für die ganze Family, besonders bei heißem Wetter und vielleicht auch als Zusatz zu einem zuvor begangenen Steig, man kann auch nach Mittag noch starten; die Stege sind nach oben hin nur noch mit einem Stahlseil gesichert, also ziemlich wackelige Sache! An einer Felsen-Parie mit leichtem Überhang und luftiger Quehrung kann man auch noch Armkraft und Mut trainieren, beispielsweise Anfänger+Kids.
↑ nach oben