Druckansicht

Klettersteig Nordwand (Elferturm)


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Westliche Elferspitze

Zielhöhe
2482m

Talort
Neustift (993 m)

Höhenmeter
720m

Gehzeit
6:30h

Schwierigkeit
(4.5 - D)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(12 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
rassige, "dolomitöse" Tour, unbedingt zu empfehlen. Kaminvariante ist D/E!

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Bergstation Elfer-Sessellift (1794 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Elferhütte (2004 m)
Anfahrt
Von Innsbruck über die Brennerautobahn ins Stubaital nach Neustift, hier zum Sessellift
↑ nach oben

Wegverlauf Klettersteig Nordwand (Elferturm)

Zustieg
Vom Ausgangspunkt wandern wir zunächst zur nahe gelegenen Elferhütte, an dieser vorbei und immer rechts haltend auf dem "Gamssteig" zum Einstieg (1,5 h).
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Der Klettersteig selbst führt uns steil durch die Nordwand. Dabei sind immer wieder schwierige Stellen (bis C/D) zu bewältigen, ohne jedoch höchste Fertigkeiten zu verlangen. Schlüsselstelle war ursprünglich ein enger Kamin D/E , der es notwendig macht, den Rucksack abzunehmen und vor sich herzuschieben. Mittlerweile gibt es dazu eine Umgehungsvariante C/D. Weiter steil und schwierig führt die Route danach auf den Gipfel (1,5 h).
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
a) über den Normalweg zurück zum Ausgangspunkt (1,5 - 2 h). b) über den -> Klettersteig Elferkofel (2505 m)(Schwierigkeit C) zum Zwölfernieder (2335 m)(2 h) und auf Wanderweg zurück zum Ausgangspunkt (2 h).
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Klettersteig Nordwand (Elferturm)

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
In der Literatur wird die Elferspitze auch als Elferturm bezeichnet und der Elferkofel als Elferspitze. Die hier verwandten Bezeichungen stammen aus einem Heft über die Stubaier Klettersteig des Tourismusverbandes in Neustift - und die werden es ja wissen.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Fotos 1,3-5: Annett und Matthias Witt
Fotos 6-13: Oliver Spehr
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
17.07.2014
Aufrufe
10685
Interne ID
173

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Blick von Hötting-West/Innsbruck nach Westen

Bereitgestellt durch: https://www.viwe.org

↑ nach oben

Fotos zu Klettersteig Nordwand (Elferturm)


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Klettersteig Nordwand (Elferturm)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Srajachjung schrieb am 04.01.2017
Zusammen mit dem Elferkofel K.S. ist der Nordwandsteig in meinen Augen eines der topp Klettersteigerlebnisse in Nordtirol. Die Sicherungen waren Ende August 2016 neu und in einem guten Zustand. Herrliches Bergpanorama und schöne Tiefenblicke in das Stubaital sind inklusive, damit verbunden ein Hauch von Dolomitenfeeling .
Von der Schwierigkeit her nicht Kinder oder Anfänger geeignet, zumal im Verlauf mit erheblicher Höhenexposition. Wer aber den D-Grad gut beherrscht, kommt hier voll auf seine Kosten, im Genussklettermodus.
Zu beachten ist, das der Gipfelklettersteigabschnitt, ab dem Klemmklotz , auf dem selben Wege wieder abgestiegen werden muss. Dann in der Verschneidung unter dem Klemmklotz hindurch ,( gelbe Markierung ) östlich in Richtung Elferkofelklettersteig zu dessen eigentlichen Ausstieg. Hier gegen \"die Strömung\" an den Elfertürmen vorbei , nach Süden in Richtung Zwölferspitze.
tom77 schrieb am 23.06.2016
Am 22.6.2016 begangen - beide Elfer Klettersteige inkl. Zu und Abstieg schneefrei und in einwandfreien Zustand.
Matze schrieb am 17.09.2007
Sind den Steig am Freitag gegangen. Insgesamt ein sehr schöner Steig, der leider viel zu schnell zu Ende ging.
Thomas Bollenbacher schrieb am 06.08.2006
Der Klettersteig wurde am 06.08.06 begangen, die enge Stelle (Kamin) kann man jetzt durch eine andere Seilführung umgehen.
↑ nach oben