Druckansicht

Absamer Klettersteig


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Bettelwurfhütte

Zielhöhe
2079m

Talort
Hall in Tirol (570 m)

Höhenmeter
1400m

Gehzeit
8:00h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

Eröffnung
2011

Resumee
netter langer Hüttenklettersteig aber nur für konditionsstarke etwas erfahrene KSler

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 9 User gemacht:
mico Bergblumenwiese Maltwhisky Marc Franke71 terry tom77 Puiz kboomdani
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz "Hackl" am Eingang des Halltales
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Bettelwurfhütte 2077m Gabi und Robert Lukasser www.bettelwurfhuette.at Öffnungszeiten: Juni bis Anfang/Mitte Oktober
Anfahrt
Auf der Autobahn bis nach Hall (Abfahrt Hall Mitte) weiter nach Absam und der Beschilderung ins Halltal folgen. Beim großen Parkplatz am Eingang des Halltales parken. (Das Halltal ist seit 2012 für den PKW Verkehr gesperrt!)
↑ nach oben

Wegverlauf Absamer Klettersteig

Zustieg
Vom Parkplatz über Fahrstraße oder Fluchtsteig bis zur 2. Ladhütte, ca. 20m nach der Brücke nach links (Hinweisschild) hinauf zum Einstieg auf ca. 1.170m.
Zustieg Höhenmeter
500m
Zustieg Zeit
1:00h
Anstieg
Die Schwierigkeitsbewertung liegt generell bei A und B, die schwierigsten Stellen sind mit C bis C/D bewertet. Offiziell ist der KS nur mit C bewertet. Kurz nach dem Einstieg noch vor dem Klemmblock ist eine Schlüsselstelle der Schwierigkeit C/D vorhanden. Wer hier Probleme hat, der geht besser zurück! Neben dem teils anspruchsvollen Klettern über Platten, entlang von Rissen, durch Schluchten und über Klemmblöcke (sehr fotogen!) überraschen herrliche Aussichtspunkte mit Blicken ins Halltal und nach Absam. Bei einer Rast am Köpfl lässt sich die Aussicht besonders genießen, ehe nach dem Wandergrat die Schlußwand überklettert wird. Der Ausstieg verläuft entlang von Latschen, quert die Materialseilbahn und führt in ca. 30 - 60min zur Bettelwurfhütte. Topo unter www.hall-wattens.at/de/absamer-klettersteig.html
Anstieg Höhenmeter
900m
Anstieg Zeit
4:00h
Anstieg Länge
1300m
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Abstieg über den Weg AV 222 (teils gesichert A) in vielen Kehren zur Brücke und von dort zum Parkplatz.
Abstieg Höhenmeter
1400m
Abstieg Zeit
3:00h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Süd
↑ nach oben

Übersichtskarte Absamer Klettersteig

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
keine
Markierungen
Keine Probleme. Der KS ist durchnummeriert für den Ernstfall mit Notrufnummern.
Sicherungen
super Zustand, fast durchgehendes neues Stahlseil (außer in der zweiten Schlucht und zwischen Köpfl und Schlusswand), ein paar Trittbügel
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Die Benützung des Klettersteiges ist nur vom 1. Mai bis 1. November gestattet! Da der KS sich südseitig und in Talnähe befindet ist er im Sommer sehr heiß! Auf genügend Trinkvorrat achten. Im ganzen Steig und besonders in der zweiten Schlucht (Hinweisschild) Steinschlaggefahr auch durch Vorausgehende und Gämsen. Helm daher Pflicht! In Verbindung mit dem Weiterweg auf den großen und kleinen Bettelwurf Hüttenübernachtung, sonst nur für Bergläufer an einem Tag machbar.
Infos auch unter http://www.bettelwurfhuette.at/klettersteig.html
Hintergrund
www.hall-wattens.at/de/absamer-klettersteig.html
Urheberhinweise
ergänzende Steigbeschreibung von "terry" - Juli 2014 - vielen Dank!!!
Anfängereignung
Nein! Zu lange und keine Fluchtmöglichkeit.
Letzte Änderung
21.06.2018
Aufrufe
16847
Interne ID
1799

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Hall bei Innsbruck, im Hintergrund Karwendel

Bereitgestellt durch: https://www.heiligkreuz.at

↑ nach oben

Fotos zu Absamer Klettersteig


von tom77
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Absamer Klettersteig

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

tom77 schrieb am 21.06.2016
Bin den KS am 20.6.2016. gegangen. Alles in ausgezeichnetem Zustand und schneefrei bis zur Hütte (auch der Normalabstiegsweg) Wichtig: Der KS war bis 17.6 gesperrt aufgrund Steinschlaggefahr am Ausstiegsweg durch die Bauarbeiten auf Hütte. Zurzeit ist der KS offen muss aber in den kommenden Wochen nochmals gesperrt werden (Aktuelle Info auf der Homepage der Hütte unbedingt beachten!) Es waren aktuell auch am Zustiegsweg und am Ausstieg noch die Sperrinfos und am Einstieg noch die Wintersperrkette - es gilt jedoch immer die aktuelle Info auf www.bettelwurfhuette.at Im Bereich der Querung der großen Schlucht gibt es jetzt eine zweite Möglichkeit diese über eine Seilbrücke zu queren. Die Tafel die zum schnellen Queren aufgrund Steinschlag auffordert ist sicher nicht umsonst, bei meiner Begehung sind dort einige "Geschosse" runter gekommen einige davon mit so hohen Luftstand - dass ich anschließend selbst auf der Seilbrücke kein besonders gutes Gefühl hatte.
Bergblumenwiese schrieb am 05.06.2016
Als kleiner Tipp und für Gruppen:
man kann vom Parkplatz "Auf der Höhe" das ist der letztmögliche Parkplatz, wurde neu errichtet, ist sehr groß und mit WC-Häuschen ausgestattet, unter der Nummer 0043-52235888 das Funktaxi Kratzer-Heel aus hall, Schweigygerstrasse 7a, anrufen und auf bestimmte Uhrzeiten bestellen - oder mit 10-15 min Wartezeit. Sie haben als Einzige die Zufahrtsgenehmigung in die gesperrte Strasse und transportieren 1-8 Personen
Preise 2014 waren
bis zur 2. Ladhütte 25,-€ PKW, 40,-€ Bus
zu den Herrenhäusern PKW 30,-€, Bus 50,-€
als KS-Gruppe lohnt sich das durchaus, man spart sich eine Menge Kilometer und Zeit
joecool schrieb am 02.05.2016
Info auf http://www.bettelwurfhuette.at am 2.5.2016:
"ACHTUNG: Wir haben ab 4. Juni geöffnet. Aufgrund von Baumaßnahmen haben wir im Juni nur eingeschränkten Betrieb.
Der Notraum ist aufgrund der Bautätigeiten ab 20.April nicht mehr zugänglich."

Marc schrieb am 03.07.2013
Bin den Absamer bei bestem Wetter gegangen. Da man die Mautstrasse zur Zeit nicht mehr befahren darf, bin ich bis zum Parkplatz 2. Ladhütte mit dem MTB ( 3,5 km./ ca. 300hm), das erleichterte dann den Rückweg über die Fahrstrasse.
Bis zur Bettelwurfhütte hab ich vom Einstieg ca. 3 Std bis zur Bettelwurfhütte benötigt (angegeben sind 4,5 - bin auch nicht übermässig schnell gegangen). Die Wegführung ist speziell in der unteren Hälfte toll angelegt und insgesamt nie sonderlich schwierig. Weiter oben sind dann im wesentlichen schräge Platten im Wechsel mit kürzeren Aufschwüngen zu meistern.
Die Hauptanforderung liegt aufgrund der Länge definitiv im konditionellen Bereich, da bis zur Bettelwurhütte 1300 hm zu meistern sind (Der KS endet ca. 300hm. unterhalb der Hütte). Ist auf jeden Fall auch mit konditionsstarken KS-Anfängern zu meistern.
Der Abstieg über den Normalweg bietet schöne Ausblicke auf das Karwendelmassiv und Inntal. Im unteren Drittel kann man sehr gut über das Geröll im Kar abfahren.
↑ nach oben