Druckansicht

Hilde Klettersteig



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Stoderzinken

Zielhöhe
2048m

Talort
Parkplatz Rosemialm (1784m)

Höhenmeter
264m

Gehzeit
3:00h

Schwierigkeit
(4 - C/D)

Team-Bewertung

Eröffnung
-

Resumee
Der 2022 eröffnete Hilde Klettersteig ist der längste, attraktivste und wohl auch anstrengendste Klettersteig am Stoderzinken. Allerdings kommen nach den
Steilpassagen immer wieder Stellen zum Erholen. Dennoch verlangt der Klettersteig mit seinen 700m Länge und 375Hm eine solide konditionelle Basis.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat schon ein User gemacht: Srajachjung
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz Rosemialm (1784m)
Ausgangspunkt GPS
47.4558217739 / 13.812549331 (WGS84, mehr Infos + Navi-Datei...)
Hütten
Rosemialm beim Parkplatz, Steinerhaus, Betriebe in Gröbming Steinerhaus Stoderzinken, 1872m, privat; ganzjährig bewirtschaftet (Montag - Sonntag, 11:30 - 22:00 Uhr, Montag & Donnerstag - Ruhetag); Tel.: +43(0)664 2660342; E-Mail: info@steinerhaus.at; Web: www.steinerhaus.at
Anfahrt
Auf der B320 Ennstal Straße bis Gröbming. Von dort nach NW via Ortsteil Winkl die gebührenpflichtige Stoderzinken Alpenstraße bis zum großen Parkplatz Rosemialm.
↑ nach oben

Wegverlauf Hilde Klettersteig

Zustieg
Vom Parkplatz Rosemialm an den Informationstafeln vorbei nach O zur Rosemialm. Von dieser erreicht man weiter in östlicher Richtung den Steig Nr.675, dem man dann nach rechts unten folgt. Einmal quert man im Abstieg kurz die Stoderzinken Alpenstraße, bis man zum Klettergarten gelangt. Ein paar Meter weiter trifft man auf einen Forstweg und eine kleine Hütte. Nun wieder nach links (= O) und zum Wegweiser bei einer Baumgruppe. Dieser weist den Steig zum Einstieg kurz durch den Wald und dann über ein großes Schuttfeld.
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
0:30h
Anstieg
Schräg hinauf in die Einstiegspassage (B/C) und zu einem erdigen Band (A bis A/B). Platten werden gequert (B/C). Im schrofigen Gelände (A/B und A) zu einer kurzen Gehstrecke im Geröll (mühsam). Dann folgt der erste, senkrechte Pfeiler mit Klammern (anhaltend C). Um eine Kante herum (B/C - Klemme auf der hinteren Seite) und an der Kante kurz entlang (B/C). Nun über eine Rampe (A bis B) zum Einstieg in die Schlüsselstelle. Zuerst steil in die Wand (C) zu der überhängenden Passage (C/D) und danach weiterhin steil hinauf (C) mit leichtem Ausstieg (A) auf einem Absatz (schöner Rastplatz). Im kurzen Gehgelände zur strukturierten Wand (Einstieg B, dann B bis B/C). Kurz leichter (A), dann gestuft zur Höhlendwand (B/C bis C, Ausstieg A). Leichte Querung (A) zu einem kleinen Pfeiler (B), dann Querung mit Spreizschritt (anhaltend B) zum senkrechten Plattenpfeiler (B/C bis C, Ausstieg B). Eine leichte, erdige Querung (A) führt zu einer kurzen Steilstufe (B/C) auf den finalen Grat mit Felsstufen (A bis B). Der Ausstieg (A) erfolgt direkt beim Wanderweg 5 Minuten westlich des Stoderzinken.
Anstieg Höhenmeter
-
Anstieg Zeit
2:00h
Anstieg Länge
700m
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Auf dem Wanderweg Nr. 676 nach W hinab zum Peter Rosegger Denkmal (Stellen A und I-). Dann weiter bis knapp vors Steinerhaus und Abstieg zur Rosemialm
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
0:30h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Hilde Klettersteig

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
-
Erfahrung (1-6)
-
Kondition (1-6)
-
Mut (1-6)
-
Technik (1-6)
-
Zusatzausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
-
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
06.07.2023
Aufrufe
856
Interne ID
2592

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Dachstein - Krippenstein

Bereitgestellt durch: https://www.dachstein.at

↑ nach oben

Fotos zu Hilde Klettersteig

Wegweiser an der Abzweigung Rosemialm zum Einstieg
von Srajachjung
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Hilde Klettersteig

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Srajachjung schrieb am 26.08.2023
Begehung am 21.08.2023. Mäßig schwerer, aber relativ langer Klettersteig, der ca. 420 Höhenmeter überwindet. Die Sicherungen sind neuwertig und in einem top Zustand. Nach jedem steileren Aufschwung sind gute Rastmöglichkeiten gegeben. Die Schwierigkeiten bewegen sich im B/C Bereich mit 2 kurzen C/D Stellen. Die insgesamt 3 Steilaufschwünge sind großzügig mit Krampen versehen, daher konnte meine subjektive Wahrnehmnung maximal C als Höchstschwierigkeit registrieren.
Durch die sonnenexponierte Süd/West-Lage und einer Gesamtlänge von ca. 780 Metern ist die Hilde aber nicht anfängergeeignet. Auch auf eine ausreichende Menge an Getränken sollte geachtet werden, da die Sonnenexposition schweißtreibend ist.
Zu und Abstieg sind sehr gut ausgeschildert, so dass die Orientierung keinerlei Schwierigkeiten bereiten sollte. Schon bei der Zufahrt mit dem PKW über die Stoderzinkenstraße sieht man kurz vor der letzen Linkskehre das Schild, das zum Einstieg des Klettersteiges hinweist. ( Hier muß im Abstieg vom Parkplatz einmal kurz die Mautstraße überquert werden. )
Fazit: mäßig schwieriger Klettersteig am landschaftlich schönen Stoderzinken, der sehr gut mit den kurzen Klettersteigen am Klettersteigpark am Friedenskirchel zu kombinieren ist.

Hinweis: die Maut der Stoderzinkenstraße wird erst bei der Abfahrt erhoben. Der Parkautomat steht an den Toiletten des Parkplatzes an der Rosemialm und kostet 20 € für PKW und 10 € für Motorräder.
↑ nach oben