Druckansicht

Sentiero Nico Gusella


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Forcella Stephen

Zielhöhe
2650m

Talort
San Martino di Castrozza (1466m)

Höhenmeter
600m

Gehzeit
6:00h

Schwierigkeit
(2.5 - B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(2 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Landschaftlich toller, aber recht leichter Steig

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
schroff bergkristall
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Bergstation Rosetta-Seilbahn (2609m); Talstation in San Martino
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Rif. Rosetta (2581m), Rif. Pradidali (2268m), Rif. Velo della Madonna (2358m)
Anfahrt
Aus dem Fleimstal über den Rollepass nach San Martino di Castrozza (1466 m).
↑ nach oben

Wegverlauf Sentiero Nico Gusella

Zustieg
Von der Bergstation kurzer Abstieg zum Rif. Rosetta (2581 m) und dann dem Weg 702 auf zahlreichen Serpentinen gut 300 m abwärts (2270 m; 45-60 Min.). Kurz vor dem Passo di Ball (bei ca. 2340 m) sind ein paar Bänder und querende Felsen gesichert (2). Am Pass (2451 m; 45 Min.) vor dem Übergang nach rechts und in wenigen Minuten ansteigend zu den ersten Sicherungen (2563 m; 15 Min.).
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Anfangs leiten Sicherungen (2,5) über Platten und Rinne nach oben. Dann rechts haltend weiter max. 2,5. Zuletzt über eine steile Wandstufe (2,5) entlang der linken Schluchtwand nach oben und in die Schlucht direkt hinein. Nun ohne Sicherungen bis zum Ausstieg. An der Forcella di Stephan (2703 m) Wegweiser und möglicher Gipfelanstieg nach rechts (Cima di Val Roda; 2791 m; 30 Min Hin-Rück). Der eigentliche Weg wendet sich nach links und steigt über Felsen ab (teils 2, meist Gehen und etwas FT 1-). Dann gesichert über eine Platte wieder in eine Scharte (2,5), wieder absteigend zu einem Felseneck, welches man kurz gesichert querend absteigt (2). Noch ein kurzer Anstieg und die nächste Scharte ist erreicht (2569 m; 45 Min.). Ab hier keine Sicherungen mehr und man steigt über Schrofen und steile Wiesen ab zur Forcella del Porton (2512 m; kurzer Gegenanstieg).
Anstieg Höhenmeter
140m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Über die Ferrata Porton zum Rif. Pradidali (2280 m; 1 - 1,5 Std.). Aufwärts zum Passo di Ball (2451 m; 20-30 Min.), wieder den Weg 715 Richtung Rif. Rosetta, wobei unterwegs der Weg 702 nach San Martino d.C. abzweigt. Hier über viele Serpentinen abwärts, man kreuzt den Weg 721 und gelangt wieder zur Liftstation (1,5 - 2 Std.).
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Sentiero Nico Gusella

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
-
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
23.04.2009
Aufrufe
9246
Interne ID
614

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

San Martino / Monte Tognola

Bereitgestellt durch: https://srv2.realcam.it

↑ nach oben

Fotos zu Sentiero Nico Gusella


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Sentiero Nico Gusella

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben