Druckansicht

Warscheneck-Südostgrat


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Warscheneck

Zielhöhe
2388m

Talort
Phyrnpass

Höhenmeter
975m

Gehzeit
6:00h

Schwierigkeit
(2 - A/B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(1 Bewertung)

Eröffnung
-

Resumee
Netter, leichter Steig mit viel Aussicht

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat schon ein User gemacht: Zipfel
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Bergstation Wurzeralm (1427 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Wurzeralm (1427 m)
Anfahrt
Auf der Pyhrnautobahn bis Windischgarsten und weiter Richtung Liezen und weiter bis zur Talstation der Wurzeralmbahn (knapp nördlich des Pyhrnpasses)(Parkplatz)
↑ nach oben

Wegverlauf Warscheneck-Südostgrat

Zu diesem Steig sind uns noch keine Detailinformationen bekannt. Haben Sie diesen Klettersteig schon gemacht und können uns Informationen dazu liefern? Weitere Informationen finden Sie hier…
Zustieg
-
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
-
Anstieg Höhenmeter
280m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
-
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Warscheneck-Südostgrat

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
-
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
16.10.2014
Aufrufe
7278
Interne ID
279

↑ nach oben

Fotos zu Warscheneck-Südostgrat


von Zipfel
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Warscheneck-Südostgrat

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

master00max schrieb am 06.02.2005
Meine Meinung: Wunderschöner, direkter, aber dennoch relativ leichter Anstieg auf das stolze Warscheneck im Toten Gebirge. Auf Grund der nahen Sesselbahnbergstation sollte man nicht unbedingt mit Bergeinsamkeit rechnen. Dafür war vor zwei Jahren der Weg von der Wurzeralm hinauf ins Frauenkar (Sessellift) fast menschenleer und gespickt mit wunderschönen Almrauschwiesen. Ich würde ebenfalls den Rückweg über den Toten Mann und den bezaubernden Brunnsteinersee vorschlagen.
Sabina schrieb am 23.01.2005
Vorerst - dies ist eine ganz toll gestaltete Seite! Den Warschenek-Südostgrat sind wir heuer in ca. 4,5 Stunden ab der Bergstation Wurzeralmbahn gegangen. Der Weg ist sehr gut markiert und führt anfangs teils den Schipisten teils in kleine Baumgruppen aufwärts. Ab dem Frauenkar (nach ca. 1-2h Gehzeit beginnt der eigentliche Steig, der aber nicht schwer zu besteigen ist, da er sehr gut mit Seilen und Steigen gesichert ist. Ich finde den Weg sehr gut begehbar, da die etwas anstrengenderen Teile immer wieder mit einfach begehbaren etwas flacheren Wegstrecken unterteilt sind. Für den Abstieg würde ich den Weg über den Toten Mann hinunter an der Roten Wand vorbei zum kleinen See bevorzugen. mfg sabina
↑ nach oben