Druckansicht

Via ferrata Cortals d`Encamp / Clots de l`Aspra



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Felskopf

Zielhöhe
2200m

Talort
Encamp (1260 M.ü.M.)

Höhenmeter
150m

Gehzeit
1:30h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(1 Bewertung)

Eröffnung
-

Resumee
Kurzer Steig, auch für Familien mit Kindern geeignet

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat schon ein User gemacht: bergkristall
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Künstlicher Free-climb-felsen nahe der Gondelbahnmittelstation
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Von Nordosten kommend am Ortseingang Encamp Abzweigung nach links (Cortals d` Encamp). Auf dieser Strasse bis Strassenkilometer 7.5 (ca 2100 M.ü.M.; direkt unterhalb der Gondelbahnmittelstation).
↑ nach oben

Wegverlauf Via ferrata Cortals d`Encamp / Clots de l`Aspra

Zustieg
Über Wiesen runter zum Bach, diesen überqueren und auf der andern Seite zum Felskopffuss ansteigen. 20 Minuten
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Über Klammern auf bewaldetem, ca 60° geneigtem Fels 50 Höenmeter geradlinig aufwärts. Danach quert der Steig nach links in den oberen Teil der eigentlichen Felswand. Nach wenigen Metern Verzweigung. (Varriante 1): Links über Hängebrücke um ein Felseck zum Ausstieg oder (Varriante 2): Rechts, steil rauf (ca 20 Höhenmeter) ans obere Ende der Felswand. Hier muss auf Weglein noch ca 20 Höhenmeter aufgestiegen werden bis eine (fakultative) Abseilstelle erreicht wird. (Seil muss selber mitgebracht werden ! ) Wer nicht abseilen will / kann steigt auf dem Weglein noch wenige Meter weiter aufwärts bis es sich wieder Talwärts windet. Zuerst erreicht man den Zielpunkt der Abseilstelle, dann den Ausstiegspunkt der Varriante 1.
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Von dem Punkt an wo alle Varrianten sich wieder vereint habe steigt man noch wenige Höhenmeter weiter ab bis man erneut an einer Verzweigung steht. Abwärts zieht sich der normale Abstieg, rechts zweigt noch eine kleine Klettersteigschlaufe mit einer Kettenbrücke ab um sich wenig weiter unten wieder mit der normalen Abstiegsvarriante zu vereinen. Kurze Zeit später erreicht man dem Anstiegspfad. Ab hier wieder der Zustiegsroute entlang zurück zur Strasse oder etwas rechts (östlich) ausholend über eine Hängebrücke die zu einem Adventure Park gehört.
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Via ferrata Cortals d`Encamp / Clots de l`Aspra

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos: http://www.hola-andorra.com/arinsal/english/viaferratagb.html http://ferratas.barrancos.org/Cortals.htm
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Fotos und Beschreibung: Bergkristall
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
19.07.2013
Aufrufe
6481
Interne ID
1021

↑ nach oben

Fotos zu Via ferrata Cortals d`Encamp / Clots de l`Aspra


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via ferrata Cortals d`Encamp / Clots de l`Aspra

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben