Druckansicht

Via ferrata Canal del Grau



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Col d´Ordino

Zielhöhe
1760m

Talort
Canillo (1531m)

Höhenmeter
400m

Gehzeit
2:00h

Schwierigkeit
(4 - C/D)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(2 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Verspielter Steig mit diversen Kombinationsmöglichkeiten anderer Steige (siehe Hinweise)

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
bergkristall MarkusLala
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Ca 300 Meter nach dem südwestlichen Ortsausgang von Canillo oder eben zwischen Canillo und dem Racons Restaurant (ca 800 Meter nach Canillo Richtung Andorra la Vella)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Canillo liegt 12 km nordöstlich von Andorra la Vella und ist über eine gut ausgebaute Strasse in wenigen Minuten erreichbar
↑ nach oben

Wegverlauf Via ferrata Canal del Grau

Zustieg
Von Canillo aus marschiert man der Hauptstrasse Richtung Andorra la Vella entlang. Ca 300 Meter hinter dem Ortsausgang ist rechter Hand eine Tafel mit der Aufschrift "Via Ferrada" an der Felswand angebracht. 10 Meter nach dieser Tafel führt eine Betontreppe zu den Steinschlagverbaungen rauf. Alternativ kann auch von dem Racon Restaurant der Hauptstrasse entlang Richtung Canillo die Betontreppe erreicht werden. Nach der Treppe immer dem Weglein folgen, zuerst nur wenig Höhe gewinnend, dann im Zick zack im Wald aufwärts. Nach ca 15 Minuten passiert man die nur 10 Meter auseinander liegenden Abzweigungen zu den beiden Ferratas Voie 1 + 2 (Diese könnten zwar auch als Zustieg benutzt werden. Wem der Einstiegspunkt der Via Ferrata Canal del Grau nicht bekannt ist sollte dies aber unterlassen; siehe Hinweise). Dem Weglein weiter nach oben folgend sieht man nach weiteren ca 15 Minuten über sich eine Hängebrücke. Nachdem das Weglein wieder zur anderen Talseite gewechselt hat beginnen die ersten Dratseile. Nach ca 50 Metern die Abzweigung nach scharf links nicht verpassen. Diese Abzweigung ist der eigentliche Einstieg zur Via Ferrata Canal del Grau.
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Vom Einstieg aus ca 80 Meter horizontal Richtung der Hängebrücke queren. Nach dem Überschreiten der recht stabilen Hängebrücke über glatte Felspartien aufwärts, halb um den Felskopf herum und dann auf diesen rauf. Es folgen noch ein paar kurze Querungen und nach der 2 Seilbrücke ist nach wenigen Metern der Ausstieg erreicht.
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Dem Weglein folgen bis nach 2 Minuten eine Abzweigung erscheint. Links rauf erreicht man den Col d` Ordino (vom Autor nicht begangen), rechts runter erreicht man nach wenigen Minuten wieder den Einstieg. (Der unmittelbar vor dem Einstieg links wegführende Weg führt nur zum Ausstieg der Via Ferrata Racons. Diese Ferrata als Abstieg zu benutzen ist nur was für hartgesottene und sollte den ansteigenden Personen zu liebe eher nicht von oben nach unten begangen werden). Von hier aus wieder dem Anstiegsweg abwärts folgend steht man nach 25 Minuten wieder an der Betontreppe bei der Strasse.
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Via ferrata Canal del Grau

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Auf halben Abstieg passiert man wieder die nur 10 Meter auseinander liegenden kleinen Abzweigungen zur Via Ferrata Voie 1 und Voie 2. Wer noch Lust verspürt kann über eine der beiden wieder zum Einstiegspunkt der Via Ferrata Canal del Grau aufsteigen. ACHTUNG: Die Voie 1 + 2 sehen von unten wesentlich einfacher aus als sie es sind. Es gibt keine Tritthilfen nur das Sicherungsseil. Dadurch ist ein erheblicher Krafteinsatz erforderlich (5 Karabiner). WICHTIG: Vom Ausstiegspunkt der Voie 1 + 2 muss ohne Weglein ca 50 Höhenmeter in eigener Regie wieder zum Einstiegspunkt der Via Ferrata Canal del Grau aufgestiegen werden! (Keine eigentliche Kletterei nur finden muss man es)
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Beschreibung und Fotos: Bergkristall
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
22.07.2013
Aufrufe
6574
Interne ID
1025

↑ nach oben

Fotos zu Via ferrata Canal del Grau


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via ferrata Canal del Grau

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben