Druckansicht

Sentiero Mora Fiore e Mauro Pellegrini (Pellegrino)


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Monte Corno / Cima Caset

Zielhöhe
1748m

Talort
Riva / Pieve di Ledro (658m)

Höhenmeter
550m

Gehzeit
4:30h

Schwierigkeit
(2 - A/B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(1 Bewertung)

Eröffnung
1988

Resumee
Da insgesamt nur zwei Kletterstellen, stellt sich die Frage, ob der lange Zustieg die Tour rechtfertigt.
Sonstiges
kriegshistorischer Steig (1914-1918)

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat schon ein User gemacht: cayenne77
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz auf dem Weg 419 von Tremalzo (1603m) zur Bocca Caset
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Malga Giù (1269m)
Anfahrt
Von Riva durchs Ledrotal, weiter über Tiarno bis hinauf nach Tremalzo (1603m). Dort am Orsteingang auf der linken Seite großer Parkplatz am Rifugio Garibaldi. Hier links abbiegen und dem Weg 419 folgen bis zu einem Parkplatz auf einem kleinen Sattel kurz vor der Bocca Caset (ca. 1630m). Wer sein Auto schonen will, parkt besser am Rifugio Garibaldi (30 Minuten mehr Gehzeit).
↑ nach oben

Wegverlauf Sentiero Mora Fiore e Mauro Pellegrini (Pellegrino)

Zustieg
Dem Weg 419 folgend die Fahrstraße weiter bis zur Bocca Caset. Dort, Wegweisern folgend, rechts hinab zur Malga Giù. Nach insgesamt ca. 30 Minuten in einer Rechtskurve (ca. 1300m) nach links abzweigen auf Weg 456. Diesem ca. 1 Stunde lang folgen (Querung, stets auf gleicher Höhe) bis Bochet di Spinèra. Dort Abzweigung 456bis nehmen und steil hinauf den Wegweisern "Monte Corno" folgen. Nach einer weiteren Stunde steht man so auf dem Grat westlich des Monte Corno (ca. 1700m) am Einstieg.
Zustieg Höhenmeter
700m
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Am Einstieg die erste von insgesamt nur 2 Kletterstellen, ein 30m-Kamin. Der Steig schlängelt sich danach teils auf, teils knapp unter dem Grat über einige Gipfelchen bis zur Cima Casèt (häufiges Auf und Ab). Vor dem letzten Drittel der zweite seilgesicherte Kamin, jedoch nur wenige Meter. Danach Übergang in leichteres Gelände, wo der Steig an der Cima Casèt als Wanderung ausläuft.
Anstieg Höhenmeter
400m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Von der Cima Casèt dem Weg 456bis folgend zurück zur Bocca Casèt und weiter zurück bis zum Parkplatz.
Abstieg Höhenmeter
200m
Abstieg Zeit
0:30h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
NO bis SW
↑ nach oben

Übersichtskarte Sentiero Mora Fiore e Mauro Pellegrini (Pellegrino)

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
keine
Fluchtmöglichkeiten
keine
Markierungen
gut, fast zu viele, etwas verwirrend
Sicherungen
etwas locker aber ausreichend (2 x 15 m Seil)
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Der Steig ist nicht sonderlich schwer, lediglich an einigen Stellen etwas ausgesetzt. Bei gutem Wetter netter Rundblick von der Cima Casèt. Die Tour kann natürlich auch in umgekehrter Richtung gemacht werden; oder vom Lago di Ledro, was 700 zusätzliche Höhenmeter bedeutet. Bei allzu großer Hitze nicht unbedingt zu empfehlen, da der Grat vollständig in der Sonne liegt (der Zustieg verläuft jedoch größtenteils im Wald).
Auf der Cima Caset finden sich Unterstände aus dem 1. Weltkrieg.
Hintergrund
Betreuung durch CAI SAT Sezione Ledrense
Urheberhinweise
Beschreibung: Martin Potreck
GPS: Sascha (Team)
Anfängereignung
Nein, uninteressant als Klettersteig
Letzte Änderung
15.03.2007
Aufrufe
15914
Interne ID
752

↑ nach oben

Fotos zu Sentiero Mora Fiore e Mauro Pellegrini (Pellegrino)


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Sentiero Mora Fiore e Mauro Pellegrini (Pellegrino)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben