Druckansicht

Sentiero attrezzato ´ G.M. Alto e G. Arduino´ al Monte Rosso


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Monte Rosso

Zielhöhe
2374m

Talort
Oropa (1185 m)

Höhenmeter
435m

Gehzeit
2:45h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(2 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Für sich alleine zu wenig, kann man aber wenn man den "Ciao Miki" macht, mitnehmen.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
phuncity Jörg
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Oropa Sport (1813m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Von der Autobahn Mailand - Turin, Ausfahrt "Carisio" nach Biella. Hier der Beschilderung "Santuario di Oropa" folgen und auf kurvenreicher Bergstraße zum Sakralbau. Der Straße weiter folgend erreicht man die in die Jahre gekommene Talstation der Seilbahn (ausreichend kostenpflichtige Parkplätze).
↑ nach oben

Wegverlauf Sentiero attrezzato ´ G.M. Alto e G. Arduino´ al Monte Rosso

Zustieg
Von der Bergstation auf dem Weg "D24" in südwestlicher Richtung bis kurz vor den Lago del Mucrone. An einer gefassten Quelle rechts dem Weg "D23" (Hinweis auf den Klettersteig Ciao Miki) folgen und am kleinen See "Laghetto del Monte Rosso vorbei immer der Markierung folgend, teilweise über raues Gelände zur Scharte beim Einstieg der Via ferrata "Ciao Miki". Man befindet sich nun genau an der Grenze zwischen Aosta und der Lombardei. Nun rechts bergan Wegspuren folgend (unmarkiert) zum Einstieg (schon sichtbar).
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Ein nahezu senkrechter ca. 3m hoher Aufschwung (3,5) bildet den Beginn der Sicherungen. Es folgt eine gesicherte Querung (max. 2), ehe die Sicherungen enden. Hier kann man dann entweder umdrehen oder den ungesicherten und unschweren Weiterweg zum Monte Rosso nehmen, den man in wenigen Minuten erreicht.
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
a) über den Anstiegsweg zurück (hier beschrieben) oder b) über den Weg 23b hinab zum Lago Rosso (ca. 180m Abstieg, 25min) und von dort über den Anstiegsweg zurück (1h)
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Sentiero attrezzato ´ G.M. Alto e G. Arduino´ al Monte Rosso

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Die Seilbahn fährt in der Sommersaison nur im August täglich, sonst nur an den Wochenenden. Unbedingt vorher erkundigen!
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Jörg
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
09.06.2009
Aufrufe
4861
Interne ID
1607

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Skipiste am Mt. Emilius bei Pila (südl. Aosta)

Bereitgestellt durch: https://www.regione.vda.it

↑ nach oben

Fotos zu Sentiero attrezzato ´ G.M. Alto e G. Arduino´ al Monte Rosso


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Sentiero attrezzato ´ G.M. Alto e G. Arduino´ al Monte Rosso

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben