Druckansicht

Schober-Nordwestanstieg


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Schober

Zielhöhe
1328m

Talort
Fuschl am Fuschlsee

Höhenmeter
425m

Gehzeit
1:30h

Schwierigkeit
(1.5 - A)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(4 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Der Superausblick und die schöne Rundtour entschädigen für die wenigen, harmlosen Klettersteigstellen. Gut für Frühjahr oder Spätherbst geeignet.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 4 User gemacht:
Jörg coolkohl tom77 kboomdani
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Gasthof Wartenfels (924 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
am Weg keine
Anfahrt
Von Fuschl nordöstlich zum Gasthof Wartenfels (Parkplatz).
↑ nach oben

Wegverlauf Schober-Nordwestanstieg

Zustieg
Vom Parkplatz rechts am Gasthof vorbei zu einer Abzweigung, an der wir uns links halten, führt uns der Weg an einer Ruine (Burg Wartenfels) Richtung Gipfel.
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Nach ca. 20 min. wird die erste (überflüssige) Sicherung erreicht, es folgen weitere, die aber nie auch nur leichtes Niveau erreichen. Nach insgesamt 45 min. ist der Gipfel erreicht, der einen für die Höhe genialen Rundumblick auf 7 (!) Seen bietet.
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Der Abstieg führt über ein paar Klammern hinab, dann hinüber zum Frauenkopf (1303 m). Von dort südwestlich hinab und durch Wald zurück zum Ausgangspunkt (0,75 h).
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Schober-Nordwestanstieg

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Video

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Aufgrund der Kürze der Tour gut mit der "Drachenwand" an einem Tag zu bewältigen.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
11.11.2014
Aufrufe
12351
Interne ID
246

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Dürrenbergbahn bei Hallein

Bereitgestellt durch: https://www.duerrnberg.at

↑ nach oben

Fotos zu Schober-Nordwestanstieg


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Schober-Nordwestanstieg

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Patrick schrieb am 13.09.2006
kann - wie ich finde - absolut nicht als klettersteig bezeichnet werden. man geht sowohl im aufstieg als auch im abstieg viel im wald. auf den beiden gipfeln ist bei schönem wetter immer recht viel los. die rundumsicht über die umliegenden seen ist dafür recht schön.
↑ nach oben