Druckansicht

Klettersteigpark Bannholzmauer (4 Varianten)


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Wurbauerkogel

Zielhöhe
858m

Talort
Windischgarsten

Höhenmeter
50m

Gehzeit
0:45h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

Eröffnung
2014

Resumee
Es gibt vier Übungsklettersteige mit Schwierigkeit B, C, D und E.
Alle Steige kreuzen sich auf diesem Felsen.
Die schwere E Variante sollte nur von Profis geklettert werden.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
Jörg kboomdani
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz beim Wurbauer
Ausgangspunkt GPS
- / -
Hütten
-
Anfahrt
A9 - Abfahrt Roßleithen - B138 Richtung Windischgarsten - Ortszentrum - beim Gemeindeamt links abbiegen - Parkplatz Bergbahn. Die "Anreise" auf den 858 m hohen Wurbauerkogel erfolgt am leichtesten mit dem Sessellift, zu Fuß auf markierten Wanderwegen (Gehzeit ca. 3/4 Std., knapp 250 Höhenmeter) oder mit dem Rad bzw. dem Auto. Ohne Sessellift: In Windischgarsten Richtung Rossenau am Hengstpass und kurz nach dem Gasthof Schaffelmühle links hinauf bis zum Parkplatz Wurbauer.Nicht direkt beim Aussichtspunkt parken sondern beim Parkplatz davor.
↑ nach oben

Wegverlauf Klettersteigpark Bannholzmauer (4 Varianten)

Zustieg
Der Wanderweg Nr.8 führt durch den Wald und über viele kleine Holzbrückchen direkt zum Felsen.
Zustieg Höhenmeter
50m
Zustieg Zeit
0:15h
Anstieg
Die Übungsklettersteige haben die Schwierigkeit B (leicht bis mäßig schwierig), C (schwierig), D (sehr schwierig) und ein E (extrem schwierig).Die E Variante hat es wirklich in sich.
Anstieg Höhenmeter
50m
Anstieg Zeit
0:10h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Vom "Gipfel" über den Normalweg zurück zum Einstieg.
Abstieg Höhenmeter
50m
Abstieg Zeit
0:05h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Südwest
↑ nach oben

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
Für die E-Variante sind Kletterschuhe und Seilsicherung von oben empfehlenswert. Rastschlinge wird vorrausgesetzt.
Fluchtmöglichkeiten
keine
Markierungen
sehr gut
Sicherungen
Standard
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
-
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
nein!
Letzte Änderung
13.11.2015
Aufrufe
5076
Interne ID
2101

↑ nach oben

Fotos zu Klettersteigpark Bannholzmauer (4 Varianten)

Topo
von kboomdani
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Klettersteigpark Bannholzmauer (4 Varianten)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben