Druckansicht

Familienklettersteig Adlerhorst



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Piel-Flue

Zielhöhe
1700m

Talort
Amsteg (an der Gotthardstrecke) 520 m

Höhenmeter
350m

Gehzeit
2:10h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

Eröffnung
2020

Resumee
Schöner Klettersteig in lieblicher Umgebung (1. Mai bis 30. November). Der Steig wird nicht umsonst als familienfreundlich bezeichnet.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
hawaii911 Sepp Kletterzwergin
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Talstation Bergbahn Intschi-Arnisee (1370 m)
Ausgangspunkt GPS
- / -
Hütten
Berggasthaus Alpenblick (hier können auch Klettersteigsets gemietet werden) oder Gasthaus Arnisee.
Anfahrt
Von Amsteg auf der Gotthardstrasse bis nach Intschi (grosser Parkplatz bei der Seilbahn Talstation).
↑ nach oben

Wegverlauf Familienklettersteig Adlerhorst

Zustieg
Mit der Seilbahn zum Arnisee. Von hier auf markiertem Weg Richtung "Sunnig-Grat", dann nach 20 Min. links ab bis unter die Piel-Flue (Hinweischilder).
Zustieg Höhenmeter
200m
Zustieg Zeit
0:30h
Anstieg
Nach einer kurzen Leiter beim Einstieg und einer kleinen Steilstufe Querung nach links (auch Notausstieg möglich). Über eine Rampe zum steilen Mittelteil mit der Schlüsselstelle, einem kleinen Überhang. Dann einfach mit kleinen Abweichungen zum Ausstieg.
Anstieg Höhenmeter
150m
Anstieg Zeit
1:00h
Anstieg Länge
230m
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Auf markiertem Weg zurück zum Ausgangspunkt.
Abstieg Höhenmeter
350m
Abstieg Zeit
0:40h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Süd
↑ nach oben

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
Notausstieg in der Mitte des Steigs.
Markierungen
Top!
Sicherungen
Bestens ausgerüstet.
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Der Steig ist jeweils vom 1.Mai bis 30. November geöffnet. Der Zustieg ist auch über die Seilbahn Amsteg-Arni erreichbar. Am Arnisee gibt es Grillstellen, daher auch für Familien mit Kindern zu empfehlen. Zudem ist im Klettersteigbereich ein Klettergarten mit ca. 20 Routen von 15-25 m Länge im Schwierigkeitsgrad von 4a-7a eingerichtet. Ab Klettersteigausstieg kann eine schöne Wanderung zum Sunniggrat angehängt werden.
Hintergrund
Eingerichtet durch die Initianten IG Piel-Flue und die Bergführer Toni Fullin und Mario Fullin.
Urheberhinweise
Beschreibung von Sepp
Anfängereignung
Ja. Für Kinder nur bedingt, da Griffe und Tritte teilweise weit auseinander liegen.
Letzte Änderung
31.03.2021
Aufrufe
1322
Interne ID
2507

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Biel-Kinzig (Uri) Bergstation Skilift

Bereitgestellt durch: https://www.biel-kinzigag.ch

↑ nach oben

Fotos zu Familienklettersteig Adlerhorst


von Sepp
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Familienklettersteig Adlerhorst

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Kletterzwergin schrieb am 02.07.2021
Begangen am 01.06.2021
Mit der Seilbahn zum Arnisee, ein kleines Paradies in der Schweiz. Der Klettersteig ist kein schwieriges Unterfangen, dafür aber landschaftlich ein Traum. Eigentlich als Familienklettersteig ausgeschrieben, dafür dann aber doch nicht sooooo leicht.
Das Gebiet rund um den Arnisee ist hervorragend für Feriencamps geeignet. Es gibt dort Hütten zum Übernachten, Grillstätten, Wanderrouten, Kletterrouten, den Klettersteig Adlerhorst und eben auch einen See. Alles eingebettet in hohe Berge drumherum.
Einfach herrlich!
Sepp schrieb am 10.09.2020
Nähere Details folgen
kletterkiki schrieb am 31.08.2020
http://www.berggasthaus-alpenblick.ch/kletterpark-piel-flue/
↑ nach oben