Druckansicht

Via ferrata des Bettieres



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Les Bettieres

Zielhöhe
1965m

Talort
Landry (778 m)

Höhenmeter
420m

Gehzeit
4:00h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(4 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Sehr schöner und außerordentlich beliebter Steig für Familien und Fortgeschrittene: Teil 1 leicht (B/C), Teil 2 (C!): fordernd, ausgesetzt, leichte Überhänge auch im kurzen Abstieg nach der wackligen Seilbrücke; Teil 3 bis C, kurze überhängende Variante (D/E). Schöner Abstieg nach Beaupraz!

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 4 User gemacht:
Wittgensteiner Kletterzwergin joecool Synthomesc
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
großer Parkplatz (1540m) vor dem Refuge de Rosuel
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Refuge de Rosuel (1556m) am Parkplatz
Anfahrt
Von Albertville über Moutiers nach Bellentre. Hier nach Landry und über Les Lanches bis zum Parkplatz am Refuge de Rosuel.
↑ nach oben

Wegverlauf Via ferrata des Bettieres

Zustieg
500m (ausgeschildert): Schotterweg und Brückchen über den Bach, dann rechts, nach 200m links zum Wandfuß
Zustieg Höhenmeter
80m
Zustieg Zeit
0:10h
Anstieg
Anstieg bei 1620m Teil 1: 100 Hm,zunächst B, dann B/C bis zum Ausstieg nach rechts zum Abstiegspfad;
Teil 2: 80 Hm, steiler Pfeiler aus teils splittrigem Marmor, mit nicht mehr ganz so vielen Klammern, luftige Passage über einen sehr schmalen Felsrücken, wacklige 3-Seil-Brücke und kurze Passage im Abstieg zum Felsband, danach Abstiegsmöglichkeit - oder Fortsetzung geradeaus zu
Teil 3: 60 Hm (C), überhängende Variante D/E ca. 1 Min., ggf. Rastschlinge einsetzen! Danach großer Schritt über eine Felsspalte und Auslaufen des Steigs bis zu den Bäumen. Dann weitere 20 Min über steilen Pfad hinauf zum Wanderweg und gemütlich hinab nach Beaupraz (Brunnen). Abschließend 15 Min im Tal zurück zum Ausgangspunkt.
Anstieg Höhenmeter
240m
Anstieg Zeit
2:30h
Anstieg Länge
500m
Anstieg GPS
Abstieg
von Teil 3: schöner Abstieg nach Beaupraz (1530m): von dort am Bach zurück zum Parkplatz
Teil 2: am besten auch über Teil 3 (C) aussteigen - Abstieg n. Beaupraz; der eigentliche Abstieg von Teil 2 ist anfangs seilversichert. Teil 1: beschildert am Seil nach rechts zum begleitenden und viel benutzten Abstiegspfad.
ACHTUNG: Der alte Abstiegspfad von Teil 3 "Combe du Truvet" ist wg. Felsabbrüchen schon längere Zeit gesperrt!
Abstieg Höhenmeter
420m
Abstieg Zeit
1:00h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
West-Südwest
↑ nach oben

Übersichtskarte Via ferrata des Bettieres

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Video

https://youtu.be/XxCbpNkpGWc

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
Rastschlinge für die D/E-Variante
Fluchtmöglichkeiten
Abstieg jeweils nach den Teilen 1,2 und 3.
Markierungen
Beschilderung an der Verzweigung Abstieg 2/Anstieg 3 fehlt, auch die D/E-Variante ist nicht beschildert, aber den deutlichen Überhang wird niemand mit der rechten, leichteren C-Umgehung verwechseln!
Sicherungen
sehr gut! In Teil 1 ist fleißiges Umhängen angesagt, weiter oben normale Ankerabstände.
Gesteinsart
Gneis
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos: http://viaferratafr.free.fr/liste.php?via=60
Hintergrund
-
Urheberhinweise
joecoole Ausarbeitung 8/22;
Anfängereignung
Teil 1 (B/C) ist für mutige Anfänger ab ca.10 Jahren gut geeignet! Infos zu Führungen im Netz oder im Refuge Rosuel am Parkplatz.
Letzte Änderung
11.11.2022
Aufrufe
6995
Interne ID
946

↑ nach oben

Literatur / Wanderkarte

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Blick zur Aiguille du Midi und zum Montblanc

Bereitgestellt durch: https://www.chamonet.com

↑ nach oben

Fotos zu Via ferrata des Bettieres

Einstieg
von JaniceDelux
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via ferrata des Bettieres

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

joecool schrieb am 12.11.2022
Begehung am 08.08.2022: zunächst ein hors d'oevre auf Anfängerniveau B und B/C, nach dem 1. Zwischenausstieg dann ein hohes C (ausgesetzter Pfeiler, schwindelerregender Grat hin zur Wackelbrücke, 10m schwieriges Abklettern) und ein Felsband bis zum Abzweig Zwischenabstieg 2. Fulminantes Dessert: 1 Min D/E (oder Umgehung C). Als Verdauungsspaziergang weitere 20 Min bergauf zum schönen Abstiegsweg nach Beaupraz und 15 Min Rückweg im Tal... Das sind die Gänge für ein alpin angehauchtes Klettersteigmenu à la francaise (ohne Vin Rouge).
↑ nach oben