Druckansicht

La via ferrata du Boffi (Itineraire sportif)


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Boffi

Zielhöhe
445m

Talort
Millau

Höhenmeter
200m

Gehzeit
2:30h

Schwierigkeit
(4.5 - D)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(3 Bewertungen)

Eröffnung
-

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
Onkel Jens Bergblumenwiese GerardZ
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz bei Schild "Montpellier le vieux 5km" hinter Millau
Ausgangspunkt GPS
- / -
Hütten
-
Anfahrt
-
↑ nach oben

Wegverlauf La via ferrata du Boffi (Itineraire sportif)

Zu diesem Steig sind uns noch keine Detailinformationen bekannt. Haben Sie diesen Klettersteig schon gemacht und können uns Informationen dazu liefern? Weitere Informationen finden Sie hier…
Zustieg
-
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
-
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
-
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos: http://viaferratafr.free.fr/liste.php?via=92
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
12.06.2009
Aufrufe
4920
Interne ID
1354

↑ nach oben

Fotos zu La via ferrata du Boffi (Itineraire sportif)

 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu La via ferrata du Boffi (Itineraire sportif)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

framesmasher schrieb am 03.07.2013
Wir sind den Steig am 16.06.2013 am frühen Vormittag gegangen und waren somit vermutlich die ersten nach der Brutzeitsperre in diesem Jahr (wir hatten zuvor ermittelt, dass der Steig keinesfalls am 15.06., sondern frühesten am 16.06. begangen werden darf). Die Greifvögel wie auch der KS waren in bester Verfassung. Wie schon aus den anderen Beiträgen hervor geht, besteht der Steig fast ausschließlich aus einer ausgesetzten Wandquerung. Der Ausblick (bis zum Viaduc de Millau) ist aber wirklich sehr schön.
Bergblumenwiese schrieb am 12.06.2012
Achtung: wegen der Brutzeit der dort ausgewilderten Geier ist der Steig jeweils von 15.März bis 15.Juni gesperrt!!
Auch im Rest des Jahres kreisen sie während der Begehung über den Köpfen. Da ist man doppelt froh über den Helm. Wobei man keine Angst haben muss, sie greifen wirklich nicht an, kommen aber sehr nahe (10-20 m). Schlimmer ist die absolute Ausgesetztheit in beiden Schwierigkeitsvarianten. Bei der Leichten ist es nur schneller vorbei...
Onkel Jens schrieb am 21.05.2011
30.08.2010 abends gegangen. Gut zu finden. Parken an Schranke. 2 Varianten, sind die schwere gegangen. Lange Horizontalstrecken mäßig schwer.Varianten und Notausstiege im Steig beschildert.Tolle Landschaftsblicke sowie Brücke von Millau.
Sicherungen in gutem Zustand. Zeitangaben und Bewertung angemessen.
Übernachtung auf Zeltplatz (vom KS zurück, 1.Kreisel- ausgeschildert) top.
↑ nach oben