Druckansicht

Eistobel (Klammweg)



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Eingang Schüttentobel

Zielhöhe
0m

Talort
Maierhöfen (741m)

Höhenmeter
125m

Gehzeit
2:00h

Schwierigkeit
(1 - A)

Team-Bewertung

Eröffnung
-

Resumee
Optimal als Ausweichmöglichkeit bei schlechtem Wetter in den Bergen, Tobel dennoch sehenswert.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat noch kein User gemacht
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Wanderparkplatz Argentobelbrücke 710 m
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Von Maierhöfen Richtung Grünenbach, nach der Argentobelbrücke rechts zum Wanderparkplatz Eistobel abbiegen.
↑ nach oben

Wegverlauf Eistobel (Klammweg)

Zustieg
Vom Parkplatz wenige Meter zum Info-Pavillon Eistobel, nach Bezahlung des Eintritts (Kasse oder Einwurfkästchen) ca. 50 Hm Abstieg unter die Argentobelbrücke auf 661m.
Zustieg Höhenmeter
50m
Zustieg Zeit
0:05h
Anstieg
Vom tiefsten Punkt des Eistobels nun im Auf und Ab, vorbei an Wasserfällen, hohen Wänden, einem Stausee und über Brücken und Stege zum Eingang Schüttentobel.
Anstieg Höhenmeter
125m
Anstieg Zeit
0:55h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
Abstieg
Vom Eingang Schüttentobel auf demselben Weg zurück zum Eingang Argentobelbrücke. Am Rückweg sind ca. 115 Hm im Aufstieg zu bewältigen (Hin und Rück gesamt ca. 240 Hm).
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
1:00h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Klammweg
↑ nach oben

Übersichtskarte Eistobel (Klammweg)

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
Umkehr jederzeit möglich
Markierungen
okay
Sicherungen
okay
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Wer die Tour etwas ausdehnen möchte und nicht durch den Tobel zurück will, kann vom Ausgang Schüttentobel über Hohenegg auf den Iberg, die Iberger Kugel, von dort über das Kugel-Kreuz zur Riedholzer Kugel und über Riedholz und die Argentobelbrücke zurück zum Parkplatz (gesamt 520 Hm/3.45 Std). Insbesondere im Winter ist der Eistobel mit seinen gefrorenen Wasserfällen sehenswert, allerdings ist er zu dieser Jahreszeit gesperrt. Als Halbtagestour (auch die größere Runde) bestens zu verbinden mit einer Besteigung des Aussichtsturms auf dem nicht weit entfernten Schwarzen Grat.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Infos und Text von Jochen Schaumburg
Anfängereignung
ja
Letzte Änderung
24.06.2014
Aufrufe
10383
Interne ID
2089

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Nebelhornbahn

Bereitgestellt durch: https://webcams.tramino.net

↑ nach oben

Fotos zu Eistobel (Klammweg)

 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Eistobel (Klammweg)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben