Druckansicht

Via Ferrata Ulldecona


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
La Torreta de Montsià

Zielhöhe
764m

Talort
Ulldecona

Höhenmeter
632m

Gehzeit
4:50h

Schwierigkeit
(4.5 - D)

Team-Bewertung

Eröffnung
2012

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat schon ein User gemacht: Kletterzwergin
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
-
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
-
↑ nach oben

Wegverlauf Via Ferrata Ulldecona

Zu diesem Steig sind uns noch keine Detailinformationen bekannt. Haben Sie diesen Klettersteig schon gemacht und können uns Informationen dazu liefern? Weitere Informationen finden Sie hier…
Zustieg
-
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
0:35h
Anstieg
-
Anstieg Höhenmeter
-
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
Abstieg
-
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Via Ferrata Ulldecona

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
-
Erfahrung (1-6)
-
Kondition (1-6)
-
Mut (1-6)
-
Technik (1-6)
-
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
-
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
14.01.2019
Aufrufe
1582
Interne ID
2176

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Torre del Collserola, Barcelona

Bereitgestellt durch: https://www.tvcatalunya.com

↑ nach oben

Fotos zu Via Ferrata Ulldecona

Abseiling
von Kletterzwergin
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via Ferrata Ulldecona

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Kletterzwergin schrieb am 11.01.2019
Wir sind den Steig am 02.01.2019 gegangen. Es war eine tolle Tagestour. Vom Parkplatz aus erreichten wir nach etwas mehr als 1/2 Stunde den Einstieg (40.612983,0.525976). Der Klettersteig besteht aus etwa 10 Abschnitten, die durch kurze Gehpassagen unterbrochen sind. Es handelt sich weitgehend um teilweise überhängende Bügelreihen, die schwer begannen, aber zunehmend leichter wurden. Die Bügel und das Sicherungsseil sind deutlich dünner als im Alpenraum üblich. Es gab eine optionale (zweiteilige) Abseilstelle (13m und 14m) sowie eine rund 25m lange (umgehbare) Seilbrücke. Der Klettersteig endete auf einem Gipfel (La Torreta de Montsià, 764m), der einen wunderschönen Ausblick auf das Ebro-Delta bietet. Als Rückweg haben wir den Normalweg genommen, was 1 1/2 Stunden gedauert hat. Es gibt wohl einen kürzeren, auf den wir uns angesichts beginnender Dämmerung und fehlender Markierung nicht verlassen wollten. Dieser soll weniger als eine Stunde lang sein. Für das Abseilen müsste man sich ein 40m-Seil (nebst Zubehör) natürlich mitbringen. Unsere Rastschlingen haben uns in den ersten beiden Abschnitten sehr gute Dienste geleistet.
↑ nach oben