Druckansicht

VF Roumpo Quieu du Saint-Julien a Buis les Baronnies


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Rocher Saint-Julien

Zielhöhe
710m

Talort
Buis les Baronnies (376 m)

Höhenmeter
300m

Gehzeit
3:00h

Schwierigkeit
(4.5 - D)

Team-Bewertung

Eröffnung
-

Resumee
Attraktiver D-Steig, meist aber C und sehr ausgesetzt. Die Pfeiler-Variante Athletique (kurz D/E) ist die schwerste Passage dieser KS-Trilogie.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
Kletterzwergin joecool
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parking Font de Ladon (422 m), direkt links neben der Zufahrt zum Felsriegel.
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Vom Dorfzentrum in Buis les Baronnies √ľber das Fl√ľsschen Ouv√®ze, danach links und gleich wieder rechts am Eingang des Camping municipal/Schwimmbad vorbei auf der Adret de Saint-Julien aufw√§rts bis zum ersten Parkplatz auf der linken Seite: Font de Ladon. Die Steigtafel befindet sich noch 100m weiter aufw√§rts, dort sind aber keine Parkpl√§tze.
↑ nach oben

Wegverlauf VF Roumpo Quieu du Saint-Julien a Buis les Baronnies

Zustieg
Der Zufahrtsstra√üe zu Fu√ü zun√§chst noch weitere 100m aufw√§rts folgen, bis an einer Steigtafel der geschotterte Zustiegsweg links bergauf f√ľhrt. Den Wegweisern zum Einstieg der Ferrata Roumpo Qui√®u folgen.
Zustieg Höhenmeter
200m
Zustieg Zeit
0:35h
Anstieg
auf ca. 630m NN
Anstieg Höhenmeter
80m
Anstieg Zeit
2:00h
Anstieg Länge
640m
Anstieg GPS
Abstieg
Der seilgesicherte Abstieg der Ferrata Roumpo Quieu vom Gipfelkreuz zum Wandfu√ü ist identisch mit dem von Tihousso. Danach je nach Parkplatz zur√ľck zur Stra√üe (ausgeschildert).
Abstieg Höhenmeter
200m
Abstieg Zeit
0:30h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Nord
↑ nach oben

Übersichtskarte VF Roumpo Quieu du Saint-Julien a Buis les Baronnies

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Video

https://www.youtube.com/watch?v=6JyK1qZSRQ0

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
Rastschlinge 60cm
Fluchtmöglichkeiten
nach kurzem Aufstieg kann wieder √ľber das letzte St√ľck des Testouriasso zum Zustiegspfad zur√ľckgekehrt werden
Markierungen
hervorragend
Sicherungen
sehr gut (April 2019)
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Aus 1 mach 4: die vier bisher zusammengefassten, aber völlig eigenständigen Klettersteige am Felsgrat Saint-Julien oberhalb von Buis les Baronnies wurden der besseren Übersicht wegen aufgeteilt in 4 separate Beschreibungen. Die vor 2019 hochgeladenen Fotos zu allen Steigen finden sich in der Beschreibung der VF Testouriasso.
Um die Kapazit√§ten besser auszunutzen, hat die Gemeinde f√ľr die verschiedenen Klettersteige unterschiedliche Parkpl√§tze ausgeschildert.
Hintergrund
Das idyllische Buis les Baronnies ist eine gefragte Urlaubs-Destination sowohl bei den Franzosen als auch bei allen, die aus dem europ√§ischen Norden, der Mitte und dem Osten in die W√§rme des Rhonetals pilgern. Entsprechend √ľberlaufen ist der sch√∂ne Ort schon an Ostern: Fern- und Tageswanderer, Biker, Felskletterer und Klettersteigler treffen sich morgens in der Schlange beim B√§cker, konkurrieren um die Stellpl√§tze der beiden schon ge√∂ffneten Campingpl√§tze des Ortes und spielen Reise nach Jerusalem in den Stra√üencaf√©s. Die Tourismusf√∂rderung u.a. durch den Bau von 4 attraktiven Klettersteigen war und ist eine Erfolgsgeschichte, die in der sommerlichen Hochsaison und an gefragten verl√§ngerten Wochenenden ihre Schattenseiten offenbart...
Eine Schattenseite hat auch der sch√∂ne und √ľberaus markante Ost-West-orientierte Felsgrat, wo bisher 3 schwere Klettersteige installiert wurden, nur der Anf√§ngersteig Pitchouno westlich der Zufahrtsstra√üe ist sonnig gelegen.
Auf der S√ľdseite des Felsgrates finden sich dutzende Routen f√ľr die Sportkletterer, sodass tags√ľber mit Ausnahme der Felsenfenster eine gewisse r√§umliche Trennung gegeben ist. Entsprechend voll ist an sch√∂nen Tagen der Parkplatz Ravine de Riauchaud.
Urheberhinweise
joecoole Beschreibung
Anfängereignung
Nein!
Letzte Änderung
13.05.2019
Aufrufe
454
Interne ID
2428

↑ nach oben

Fotos zu VF Roumpo Quieu du Saint-Julien a Buis les Baronnies

Roumpo Topo
von joecool
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu VF Roumpo Quieu du Saint-Julien a Buis les Baronnies

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

joecool schrieb am 13.05.2019
Begehung am 21.4.19: alles bestens! Die D/E Passage ist nach wenigen H√∂henmetern schon zu Ende, kann links umgangen werden und verblasst in der Erinnerung doch recht schnell. Die aussichtsreiche H√§ngebr√ľcke unmittelbar vor dem steilen Pfeiler, die Passage am Versturzblock (Felsmauer, die noch nicht ganz umgefallen ist), und die lustige Ehrenrunde um den anschlie√üenden Felsblock hallen deutlich l√§nger nach.
↑ nach oben