Druckansicht

Sentiero della Guerra



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Punta Pisgana

Zielhöhe
3088m

Talort
Carisolo

Höhenmeter
675m

Gehzeit
9:20h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(3 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Landschaftlich tolle, aber lange Tour mit langem Gegenanstieg am Rückweg
Sonstiges
kriegshistorischer Steig (1914-1918)

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
phuncity Jörg Elmar
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Rif. Bedole (1641 m)
Ausgangspunkt GPS
- / -
Hütten
evtl. Mandronhütte (2449 m)
Anfahrt
Von Ponte di Legno bzw. aus dem Val di Sole zum Tonalepass (40 km ab Malé). Hier links der Straße ausreichend Parkmöglichkeiten an der Talstation der neuen Presanella-Schwebebahn.
↑ nach oben

Wegverlauf Sentiero della Guerra

Zustieg
Von der Bergstation über den Sentiero dei Fiori (Taschenlampe!) zur Punta di Lago Scuro (3166 m).
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Vom Gipfel zunächst hinab zum Passo di Lago Scuro (2970m) und weiter hinauf zur Cima Payer (3088m). Nun entlang am Grat, zunächst einfacher (2,5), dann steiler, jeweils mit Ketten gesichert abwärts (3,5) zum Passo di Payer (2978m). Auch im weiteren Verlauf überwiegt das Gehgelände, gesicherte Stellen sind die Ausnahme (aber bis 3,5).
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Über einen Pfad hinab Richtung Mandronhütte. Diese lässt man aber rechts liegen, gelangt etwas später zum Lago Scuro und muss sich dann wieder zum Passo del Maroccaro hinaufbemühen. Von dort problematischer Weiterweg über den Presena-Gletscher. Auf dem in der Karte eingezeichneten Weg Gefahr durch Steilwände. Empfehlung deshalb: Eben zur Lift-Bergstation queren und dann entlang der Lifttrasse nach unten absteigen zur Capanna Presena (Steigeisen zumindest im oberen Teil empfehlenswert). Von dort Weiterweg bis zur Bergstation des Presanella-Schwebelifts.
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
ggfs. Gletscherausrüstung
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Je nach Wahl des Abstieges ist Gletscherausrüstung notwendig
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Fotos: Jörg & Michael (Team)
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
17.04.2008
Aufrufe
6898
Interne ID
782

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Skihang am Passo Tonale

Bereitgestellt durch: https://real.adamelloski.com

↑ nach oben

Fotos zu Sentiero della Guerra


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Sentiero della Guerra

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben