Druckansicht

La via ferrata du Puy des Juscles - decouverte



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Puy des Juscles

Zielhöhe
980m

Talort
Pertuis

Höhenmeter
80m

Gehzeit
2:00h

Schwierigkeit
(3 - B/C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(3 Bewertungen)

Eröffnung
-

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
Bergblumenwiese askul Kahoten
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
zwischen Pertuis und Rosi├Ęres (900 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
-
↑ nach oben

Wegverlauf La via ferrata du Puy des Juscles - decouverte

Zu diesem Steig sind uns noch keine Detailinformationen bekannt. Haben Sie diesen Klettersteig schon gemacht und können uns Informationen dazu liefern? Weitere Informationen finden Sie hier…
Zustieg
-
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
-
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
-
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte La via ferrata du Puy des Juscles - decouverte

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos: http://viaferratafr.free.fr/liste.php?via=119
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
20.01.2021
Aufrufe
4364
Interne ID
1154

↑ nach oben

Fotos zu La via ferrata du Puy des Juscles - decouverte

Mal sonnig, mal h├Âhlenartig
von Kahoten
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu La via ferrata du Puy des Juscles - decouverte

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Kahoten schrieb am 16.01.2021
Auch wir schlie├čen uns Bergblumenwiese voll und ganz an. Viel Abwechslung auf kurzer Strecke. Bezaubernd! Wer noch keine Ausstattung besitzt, kann diese in Le Pertuis im Alternatif Shop leihen. Wir haben die "sportif" Route gemacht. Auch die macht keine lahmen Arme : )
askul schrieb am 07.09.2016
August 2016: Immer noch so, wie von Bergblumenwiese beschrieben. Insgesamt typisch franz├Âsisch mit viel Eisen. Stirnlampe f├╝r den H├Âhlendurchstieg von Vorteil. Im zweiten Durchgang hab ich mich fast nirgends gesichert (au├čer Seilbr├╝cken) und war in ca. 30 Min durch den \"schwierigsten\" Teil (m.M.n B/C weil steil hoch, leicht ausgesetzt und einfacher leichter ├ťberhang) durch.
Bergblumenwiese schrieb am 26.06.2011
War am 24.Juni 2011 ab ca. 16┬░┬░ in wundersch├Âner Abendsonne vor Ort.
Anfahrt schon mal super: Ab Nationalstrasse schon ausgeschildert!
Gro├čer Parkplatz am offiziellen Zustieg, 2-3 Autos k├Ânnen direkt am Einstieg parken. Dazu die Asphaltstrasse einfach weiter fahren.
Das Gel├Ąnde ist dicht beieinander, eher gro├če aufeinandergew├╝rfelte Steinhaufen im Wald als ein \"richtiger\" Berg. Dahinein liebevoll einen naturbelassenen (Eintritt frei) Abenteuerspielplatz mit allerhand Raffinessen eingebaut: H├Ąngenetz, Baumst├Ąmme, eine Tanne, Tyriolenne - Seilrolle dazu vor Ort - , Schlucht, Grat, Klamm, rauf-runter rom-nom alles da... nur eben in Miniatur auf engem Raum. Aber dadurch super Wahlm├Âglichkeiten und f├╝r jeden was dabei.
H├Ątte sowas gerne bei mir um die Ecke... Ausblicke waren auch noch super
BBW
↑ nach oben