Druckansicht

La Pichona



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Fels über Saint-Paul-de-Fenouillet

Zielhöhe
360m

Talort
Saint-Paul-de-Fenouillet

Höhenmeter
80m

Gehzeit
1:20h

Schwierigkeit
(2.5 - B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(6 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Toller Einstiegssteig, wer diesen zum Aufwärmen nimmt, kann nach dem Abstieg den daneben liegenden Steig "La Panoramique" direkt dranhängen, dann lohnt sich auch eine etwas längere Anreise.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 6 User gemacht:
Wittgensteiner Zipfel flocblog.de Kletterzwergin Tzypo Ellen
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
An der Straße zwischen Saint-Paul-de-Fenouillet und Lesquerde (250) ist ein Parkstreifen für ca. 10 quer geparkte PKW. Oder beschildert 2x rechts abbiegen zu einem weiteren Ferrata-Parkplatz 200m vom Einstieg.
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
von Saint-Paul-de-Fenouillet Richtung Lesquerde fahren (am Campingplatz kann Ausrüstung geliehen werden), nach dem Ort an der Weggabelung links, nach 150 m kleiner Parkplatz
↑ nach oben

Wegverlauf La Pichona

Zustieg
Am Parkplatz ist bereits der Klettersteig beschrieben, über die Strasse, die Stufen hoch und ca. 5 Min dem Pfad folgen
Zustieg Höhenmeter
25m
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Die "Pichona" ist der kleine Klettersteig am Felsen. Für Einsteiger ideal geeignet, das erste Mal Eisen unter den Füßen zu spüren. Es geht direkt an einer kleinen Wand in Haken entlang. Immer gut gesichert mit kleinen Tritten.
Anstieg Höhenmeter
80m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
150m
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
vom Ausstieg des Klettersteigs geht man auf dem markierten Weg wieder hinab. Vorsicht: dieser ist auf Grund des Kieses und Gerölls sehr rutschig!
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
0:10h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Süd-Süd-Ost
↑ nach oben

Übersichtskarte La Pichona

GPS-Track/Höhenprofil La Pichona

In der Nähe

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
gut beschildert
Sicherungen
perfekt (März 2024), Top-Zustand, wirkt "permanent gewartet"
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Der Steig wird für Exkursionen mit Kindern verwendet. Wenn man hinter so einer Truppe steht, kann das ganze wesentlich länger dauern. Der Steig bietet kaum Schatten und ist im Hochsommer permanent der Sonne ausgesetzt.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Beschreibung: Robert; gps-track von Manuela
Anfängereignung
Einstiegsklettersteig, es wird aber durchgehend auf Eisenklammern gegangen, keine zu großen Tiefblicke
Letzte Änderung
27.03.2024
Aufrufe
8796
Interne ID
1717

↑ nach oben

Fotos zu La Pichona

Einstieg
von pietroroccia
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu La Pichona

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Zipfel schrieb am 23.06.2014
Der Steig ist die kleine Schwester vom La Panoramique Steig.
Der Zustieg befindet sich direkt am Parkplatz (am La Panoramique Einstiegs rechts der Straße ca.200 m folgen). Der Einstieg ist auch der Ausstieg; wie auch vom großen Bruder La Panoramique.
Der Steig ist recht kurz und somit ideal für Einsteiger.
↑ nach oben