Druckansicht

Hoher Steg Klettersteig



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Hoher Steg

Zielhöhe
1025m

Talort
Predlitz

Höhenmeter
60m

Gehzeit
1:00h

Schwierigkeit
(4.5 - D)

Team-Bewertung

Eröffnung
2019

Resumee
Park n climb: wenn schon die Anfahrt etwas länger dauert, dann wenigstens kein Zustieg: leicht (B) oder kurz schwer (D, sonst B/C und C), sonnig warm und schattig kühl, nach Feierabend oder als Snack zwischendurch

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
kboomdani joecool
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz (975m) direkt hinter dem "Hohen Steg" Tunnel bei km 80,8 an der B95 von Predlitz zur Turracherhöhe.
Ausgangspunkt GPS
Hütten
keine
Anfahrt
Von Tamsweg abwärts entlang der Mur bzw. vom Millstädter See über die Turracher Höhe bis zum Tunnel "Hoher Steg" bei Predlitz.
↑ nach oben

Wegverlauf Hoher Steg Klettersteig

Zustieg
Vom Parkplatz in 1 min am Einstieg Nord. Der Einstieg Süd ist optional, jedenfalls nicht für Beginner, denn er führt im Grad C zur Ameisenbrücke (B), die dann im Abstieg begangen werden müsste.
Zustieg Höhenmeter
1m
Zustieg Zeit
0:10h
Anstieg
Anstieg Nord für Alle, der Anstieg Süd ist schon "C".
Am besten also zunächst Anstieg Nord, für Beginner die untere Querung, für Routinierte steil hoch (D) zur oberen Querung, dann Ameisenbrücke und Ausstieg rechts oben mit Abstieg zum Parkplatz, danach Einstieg Süd, die Ameisenbrücke erst auf dem Rückweg im Abstieg und weiter hinab zum Notausgang neben Anstieg Nord.
Es sind nur wenige Trittstifte/-bügel verbaut; meist muss auf schmalen Felsleisten gestanden werden, was mit Kletterschuhen kein Problem ist, ansonsten aber die Füße von Ungeübten doch stark belastet.
Anstieg Höhenmeter
60m
Anstieg Zeit
0:45h
Anstieg Länge
250m
Anstieg GPS
Abstieg
links haltend hinab zur Holzbrücke und weiter hinunter zum Parkplatz.
Abstieg Höhenmeter
60m
Abstieg Zeit
0:05h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Ost, Südwest, West
↑ nach oben

Übersichtskarte Hoher Steg Klettersteig

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
Rastschlinge für Anfänger
Fluchtmöglichkeiten
Bei Einstieg Nord kann nach 2 min wieder nach unten ausgestiegen werden; oberhalb der Ameisenbrücke gibt es einen direkten Ausstieg zum Hohen Steg.
Markierungen
keine notwendig
Sicherungen
dickes Stahlseil, sehr wenig Trittstifte und -Bügel, Ameisenbrücke und zwei Seilbrücken
Gesteinsart
Gneis
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Die steile D-Variante nach Einstieg Nord mit nachfolgender Querung stellt deutlich höhere Anforderungen!
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
ja, aber zunächst nur vom Anstieg Nord, untere Querung B, ggf. Notausstieg, Ameisenbrücke, Ausstieg oben oder direkt zur Holzbrücke. Rastschlinge mitnehmen!
Letzte Änderung
21.08.2020
Aufrufe
1219
Interne ID
2454

↑ nach oben

Fotos zu Hoher Steg Klettersteig

 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Hoher Steg Klettersteig

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

joecool schrieb am 04.08.2020
Am 1.8. zufällig vorbeigekommen, trotz der Hitze vom Uferweg aus erkundet, eingestiegen und nicht bereut: lang genug, um lohnend zu sein, kurz genug, um ggf. noch vor angekündigten Schauern oder Gewitter durch zu sein, teilweise auch schattig und kühl(er), sogar ein Lüftchen bläst durch den Engpass. Und nach getaner Arbeit die erholsame Abkühlung im Bach... Nett!
↑ nach oben