Druckansicht

Florli 4444


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Stausee Ternevatnet

Zielhöhe
745m

Talort
Forsand (im Westen des Lysefjords)

Höhenmeter
740m

Gehzeit
4:00h

Schwierigkeit
(2 - A/B)

Team-Bewertung

Eröffnung
-

Resumee
Fitnessprogramm in einzigartigem Ambiente: Konditionell sehr anspruchsvoll im Aufstieg und ein strenger Test der Trittsicherheit im Abstieg

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat schon ein User gemacht: joecool
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Weißes Generatorgebäude (Café/Restaurant) in Flørli am Lysefjord
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Café/Restaurant im Generatorengebäude am Startpunkt; dort auch Unterkünfte sowie Camping verfügbar.
Anfahrt
Von Stavanger auf der Rv 13 zum Fähranleger nach Lauvvik oder Forsand. Mit dem schnellen Fährkatamaran MS LYSEFJORD der Gesellschaft Kolumbus oder dem Fährschiff FS EID der unverhältnismäßig teuren Gesellschaft FJORD nach Flørli. Beide Gesellschaften fahren auch von Lysebotn am östlichen Fjordende.
↑ nach oben

Wegverlauf Florli 4444

Zustieg
Der Steig beginnt direkt am Fjord auf ca. 5m NN.
Zustieg Höhenmeter
0m
Zustieg Zeit
0:00h
Anstieg
Unmittelbar vor der Maschinenhalle (Museum, Café, Restaurant) des historischen Wasserkraftwerks beginnen die 4444 Stufen der Holztreppe am unteren Ende der ehemaligen Standseilbahn...
Das obere Ende der Bahntrasse findet sich bei GPS 59.008007, 6.447897.
Anstieg Höhenmeter
740m
Anstieg Zeit
2:00h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
Abstieg
Vom oberen Ende der Bahntrasse nach rechts über die Staumauer und in knapp 2 h auf beschildertem Wanderpfad nach Flørli absteigen. Oder nach einer Pause die 4444 Stufen wieder absteigen, was bei jedem einzelnen Schritt Konzentration erfordert und eine gute Stunde dauert (plus Pausen!)
Abstieg Höhenmeter
740m
Abstieg Zeit
1:50h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Nord
↑ nach oben

Übersichtskarte Florli 4444

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Video

https://youtu.be/jobqw2K3704
https://youtu.be/mYRXUMPHTCs

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
Im Aufstieg ist normalerweise kein KS-Set erforderlich. Im Abstieg sollten unsichere oder erschöpfte Kandidaten den Wanderweg wählen. Wer beim Abstieg über die Stufen die Hand am Stahlseil mitlaufen lässt, hat mit Handschuhen einen besseren grip.
Fluchtmöglichkeiten
3 Rastplätze mit Picknicktisch neben der Strecke
Markierungen
nicht nötig
Sicherungen
meist Stahlseil zum Festhalten, aber auch Holzgeländer.
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Fahrpläne und Preise, Aktivitäten und Unterkünfte auf https://www.florli.no
Weitere Infos mit teils fantasievollen Übersetzungen unter https://www.visitnorway.de/listings/flørli-treppen-und-rallarstien/185523/
Hintergrund
Flørli hat keine Straßenverbindung zur Außenwelt. Der Zugang auf dem Landweg über das touristische highlight Kjerakbolten dauert 2 Tage; auf dem Wasserweg sind es von Lysebotn mit der Schnellfähre Kolumbus jedoch nur 20 min. (60 NOK p.P.), mit dem Touri-Fährschiff EID der FJORD-Gesellschaft ca. 30 min (325 NOK p.P.).
Beim Bau des Wasserkraftwerks Flørli vor gut 100 Jahren wurden sämtliche Bauteile und Materialien auf dem Wasserweg hergeschafft, auf eine Standseilbahn verladen und so die beiden langen Druckrohre bis hinauf zur Staumauer des Oberbeckens verlegt. Die Standseilbahn ist wie das Wasserkraftwerk längst außer Betrieb, doch die Treppen für die Arbeiter während des Baus und der späteren Instandhaltung der Anlage mit den namensgebenden 4444 Holzstufen existieren noch, auch wenn es logischerweise nicht mehr die morschen Original-Holzstufen aus der Pionierzeit sind.
Urheberhinweise
joecoole Beschreibung
Anfängereignung
ja
Letzte Änderung
20.08.2019
Aufrufe
147
Interne ID
2456

↑ nach oben

Fotos zu Florli 4444

die alte Turbinenhalle, dahinter die Röhren mit den Treppen, rechts Flörli
von joecool
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Florli 4444

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben