Druckansicht

Ferrata Nomelandsfjell Valle


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Nomelandsfjell

Zielhöhe
735m

Talort
Valle/Setesdal

Höhenmeter
350m

Gehzeit
3:40h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

Eröffnung
2016

Resumee
Granitplatten-Steig (C) mit einigem Hin und Her und einer direkten, schweren Variante (D/E) hinauf zum schönen See auf dem Nomelandsfjell.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat schon ein User gemacht: joecool
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Nahe der Ausfahrt Valle Sentrum an der Otra-Brücke (Schild Via Ferrata) den Rv 9 verlassen. Der Parkplatz gleich nach der Abzweigung rechts ist der Ausgangspunkt (310m).
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
-
↑ nach oben

Wegverlauf Ferrata Nomelandsfjell Valle

Zustieg
Zunächst auf der Nebenstraße zu Fuß noch 50m weiter gehen, bis ein großes Schild am Boden "VIA VALLE ferrata" nach rechts weist. Den blauen Farbtupfern auf einem Waldweg folgen, bis diese links auf einen Pfad abbiegen, der am linken Rand eines Wiesenstreifens zu einem Brückchen (GPS 59.215903,7.530399) führt. Danach über Stock und Stein entlang der blauen Markierungen zum Wandfuß.
Zustieg Höhenmeter
20m
Zustieg Zeit
0:10h
Anstieg
Anstieg am Fuß einer anfangs nur schwach geneigten Platte (330m). Nach kurzer Zeit wird man die Hände zu Hilfe nehmen und weiter aufsteigen, bis unterhalb einer Steilstufe die leichte, gelbe Variante nach links abbiegt und die schwere rote die Stufe frontal angeht. Weiter oben treffen sich die Varianten wieder, bis an einem Überhang die gelbe Route diesmal nach rechts ausweicht, während die rote durch den 130° Überhang zieht.
Oberhalb der zweiten Steilstufe treffen sich die Varianten wieder. Der Steig läuft schließlich langsam im Heidekraut aus, führt aber dann doch noch eine Weile nach links weiter bis zu einem kleinen Wasserfall (Abfluss des Sees), der für eine Dusche reichen würde, wäre es nicht Absturzgelände. Das Ziel ist aber der ca. 30 Hm oberhalb gelegenen See Fingredalstjonni/Fingredalstjom, 665m, zu dem man zunächst ein Stück zurückgeht und dann pfadlos und derzeit ohne sichtbare Markierungen in wenigen Minuten aufsteigt. Am Seeufer findet sich ein "Gipfelbuch" für die Wanderer, in das man sich eintragen kann und es darf auch gebadet werden.
Anstieg Höhenmeter
355m
Anstieg Zeit
2:00h
Anstieg Länge
850m
Anstieg GPS
Abstieg
Zum Abstieg folgt man dem schönen, zunächst auch leichten, markierten Rundwanderpfad Nomelandsfjell nach rechts (Norden) über die Höhe, von wo er nur zögernd abwärts führt. Erst nachdem man noch ein paar überhängende Felsen passiert hat, geht es rechts steil und streckenweise unangenehm bergab bis Honnevje, einem Picknick- und Badeplatz neben der Setesdalstraße, die am Punkt 59.229568, 7.533764 erreicht wird. Von dort läuft man noch ca. 30 min auf einem asphaltierten Radweg unweit der Straße 9 zurück zum Ausgangspunkt.
Abstieg Höhenmeter
425m
Abstieg Zeit
1:30h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Südost
↑ nach oben

Übersichtskarte Ferrata Nomelandsfjell Valle

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
keine. Im Abstieg Unterstellmöglichkeit im Schutz weit überhängender Felsen
Markierungen
hellblaue Farbmarkierungen im Zustieg und auf dem Rückweg
Sicherungen
10mm Seilchen mit Seilschlaufen, Edelstahlbügel
Gesteinsart
Granit
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Schatten ab ca. 17 Uhr. Weiter Infos:
https://www.visitnorway.de/reiseziele/region-suden/setesdal/listings-setesdal/via-ferrata-nomelandsfjell/210284/
Hintergrund
-
Urheberhinweise
joecoole Beschreibung
Anfängereignung
Nein
Letzte Änderung
31.08.2019
Aufrufe
2075
Interne ID
2304

↑ nach oben

Fotos zu Ferrata Nomelandsfjell Valle

da geht's hoch
von joecool
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Ferrata Nomelandsfjell Valle

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben