Druckansicht

Climbmax Indoor Klettersteig Stuttgart



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Kletterhalle in Stuttgart Zuffenhausen

Zielhöhe
300m

Talort
Stuttgart

Höhenmeter
10m

Gehzeit
1:00h

Schwierigkeit
(4.5 - D)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(5 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Indoor-Klettersteig der Climbmax-Kletterhalle Stuttgart Zuffenhausen - Es stehen Varianten im Schwierigkeitsbereich B bis D zur Verfügung.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 5 User gemacht:
Bergblumenwiese Anna askul Ellen Felix M.
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
-
Ausgangspunkt GPS
- / -
Hütten
-
Anfahrt
-
↑ nach oben

Wegverlauf Climbmax Indoor Klettersteig Stuttgart

Zu diesem Steig sind uns noch keine Detailinformationen bekannt. Haben Sie diesen Klettersteig schon gemacht und können uns Informationen dazu liefern? Weitere Informationen finden Sie hier…
Zustieg
-
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
-
Anstieg Höhenmeter
-
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
-
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos unter: http://www.climbmax.de/
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Bilder und Beschreibung: Christian Benk
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
04.06.2013
Aufrufe
18867
Interne ID
975

↑ nach oben

Fotos zu Climbmax Indoor Klettersteig Stuttgart


von Anna
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Climbmax Indoor Klettersteig Stuttgart

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

askul schrieb am 04.06.2015
Auch wenn die KS-Route insgesamt recht kurz ist, habe ich die Kletterhalle schon öfter besucht (insbesondere zu Beginn der Saison), weil der Steig öfter mal geändert wird. Zwar bleibt die Routenführung durch die Wände mit zwei Überhängen prinzipiell gleich, aber Griffe, Tritte und Seilverankerungsstellen werden durchaus variiert. Bis auf zwei Besuche war ich immer allein am Steig. Die Teilstrecken gehe ich mehrmals und in beide Richtungen. 1,5h verbringe ich locker dort und nach mehreren Auf- und Abstiegen durch die Überhänge reicht mir das dann auch :-)
Weil bei "Sicherheit" z. Zt. noch keine Karabiner vergeben sind, mach' ich mal einen Vorschlag ;-):
Armkraft 4 (wegen der Maximalkraft, nicht wg. der Kraftausdauer)
Erfahrung 4 (Umhängen in den Überhängen)
Kondition 2 (wenn man die Teilstücke nur 1x geht)
Mut 4 (Überhänge und hohe Slackline)
Technik 3
Christo Hutschel schrieb am 01.10.2013
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=97OPhFroiXg
Bergblumenwiese schrieb am 16.06.2013
in Kürze kommen mehr Infos, hier schonmal vorab:
12,-€ Eintritt, wenn man VOR 14 Uhr kommt.
Unbedingt Kletterzeug mitnehmen, nur für den Klettersteig ist es fast zu schade hinzufahren. Aber das Boulderareal ist riesig und auch die Kletterrouten nicht schlecht, so dass sich das Gesamtpaket dann lohnt.
Der KS selber hat 4 verschiedene Auf- bzw. Abgänge in diversen Schwierigkeitsstufen, eine kleine Hängebrücke und lange Slack- (bzw- High)line. Zum Ausprobieren von Schwindelfreiheit und Üben der Technik im Klettersteiggehen nicht schlecht. Ich hatte 2 KS-Anfängerinnen dabei, denen man das vor Ort ganz gut hat zeigen können. Zum Testen bevor man sich in die Berge wagt, nicht schlecht!
Theoretisch könnte man den KS in 10 min bewältigen, wir waren zu Dritt (auch durch Fotographieren, Ausprobieren und Zeigen) 1,5 - 2 Stunden beschäftigt.
↑ nach oben