Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Tennengebirge - Erste Selbstbedienungsschutzhütte in Betrieb

Tennengebirge - Erste Selbstbedienungsschutzhütte in Betrieb 22 Aug 2016 17:26 #1

  • tom77
  • tom77s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1853
  • Dank erhalten: 1806
Erste Selbstbedienungsschutzhütte in Betrieb

Seit Anfang August ist auf dem Tennengebirge bei Pfarrwerfen (Pongau) Österreichs erste Selbstbedienungsschutzhütte in Betrieb. Das Experiment beim Leopold-Happisch-Haus funktioniere bisher gut, sagen die Naturfreunde.

Es ist ein Experiment, das aus der Not heraus geboren wurde: Denn das Leopold-Happisch-Haus liegt abgeschieden in 1.925 Meter Seehöhe auf dem Plateau des Tennengebirges und ist erst nach mindestens vier bis fünf Stunden Fußmarsch erreichbar. Nur rund 500 Bergsteiger übernachteten in den vergangenen Jahren dort pro Saison. Das sei zu wenig für eine Bewirtschaftung durch einen Hüttenwirt, so die Naturfreunde als Eigentümer.

Deshalb wurde die Hütte mit Anfang August auf Selbstbedienungsbetrieb umgestellt: Es gibt einen Vorratsraum mit haltbaren Lebensmitteln wie Nudeln oder Dosengulasch, dazu Getränke, mit Sonnenstrom geheiztes Wasser, neue Sanitärräume und Betten. Die Hüttentür ist nie versperrt. Die Bergsteiger bedienen sich selbst und sind angehalten, die Hütte wieder ordentlich zu verlassen: „Wir stellen Lebensmittel zur Verfügung und wir stellen die Hütte zur Verfügung“, sagte Helmut Schwarzenberger, Landesgeschäftsführer der Naturfreunde. Vorbild war das Salecina-Haus in der Schweiz, das schon seit Jahren so funktioniert....

hier die Quelle und der ganze Artikel zum Nachlesen:

salzburg.orf.at/news/stories/2792273/

bzw.

salzburg.naturfreunde.at/service/leopold-happisch-haus/


Finde ich ist ein interessanter Ansatz - bei Biwakschachteln oder kleineren Hütten gibt's das schon lange - aber das Happisch Haus ist ja nicht gerade eine kleine Hütte und wurde/wird ja auch gerade aufwändig saniert.
Letzte Änderung: 22 Aug 2016 17:26 von tom77.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tennengebirge - Erste Selbstbedienungsschutzhütte in Betrieb 24 Aug 2016 09:04 #2

  • kboomdani
  • kboomdanis Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 247
  • Dank erhalten: 117
Super Konzept. Finde ich wirklich innovativ und passend.

Einzig die Beschreibungen in dieser unleserlichen Handschrift sind äusserst unprofessionell.
Runter kommen sie alle!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: kletterkiki