Druckansicht

Ferrata del Gorbeillon



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Gorbeillon

Zielhöhe
1850m

Talort
Valtournenche (1528 m)

Höhenmeter
280m

Gehzeit
2:45h

Schwierigkeit
(4.5 - D)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(3 Bewertungen)

Eröffnung
2002

Resumee
Anspruchsvoller Klettersteig mit klasse Panorama und Blick auf das Matterhorn.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
BLR Eisen-Michel Thorwine
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz bei der Brücke über den Fluß Marmore an der kleinen Straße von Paquier nach Crepin (1526 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Von der Autobahnausfahrt "Chatillon - Saint Vincent" (A5 "Turin-Aosta") fährt man die SR46 in Richtung Valtournenche. Man erreicht den Ort im gleichnamigen Tal nach ca. 21km. Dort achtet man im Ortsteil Paquier auf ein kleines Sträßchen, das links in Richtung Crepin abgeht (direkt hinter der ebenfalls links liegenden Bar Maquignaz, deren Auswahl an heißer Schokolade vorzüglich ist). Man fährt einige Meter abwärts bis zur Brücke über den Fluß Marmore. Dort Parkmöglichkeiten.
↑ nach oben

Wegverlauf Ferrata del Gorbeillon

Zustieg
Vom Parkplatz (1526m) sieht man schon in südlicher Richtung den Weg Nr. 5A weggehen. Direkt zu Beginn steht hier schon deutlich sichtbar eine Infotafel für den Klettersteig (allerdings ohne Karte, Bild o.ä.). Man steigt auf bequemen Pfad nach oben und läuft dann eher auf einem Höhenweg in Richtung Süden. Nach einer kleinen Holzbrücke gelangt man in ein Geröllfeld (1595m). Hier befindet sich ein Wegweiser, der nach rechts zum Einstieg zeigt, den man auch nach wenigen Minuten erreicht (1627m).
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Vom Einstieg (1626m) geht es erst einmal auf einem Sims (2), dann absteigend (3) auf den nächsten Sims (2), der in die folgende steile, große Verschneidung leitet. Etwas schwerer (max. 4) geht es einige Meter nach oben, bis man wieder ein breites Band erreicht (2). Es folgt eine kurze ausgesetzte Querung (3) und der Anstieg über eine steile Platte (3,5), bis zu einem markanten, alleinstehenden Baum auf einem Absatz. Weiter geht es steil (max. 3), bis man zu einem kleinen Überhang gelangt. Hier ist etwas Armeinsatz gefragt (4,5), bis man wieder leichteres Gelände erreicht (3). Im weiteren Verlauf folgen Stellen bis 3, ehe man auf einem Sims zur Hängebrücke absteigt. Um diese zu erreichen, geht es vom Sims 5m leicht überhängend (4,5) auf einen weiteren Sims. Von dort betritt man die sehr solide, aber ausgesetzte 3-Seilbrücke (15m). Die direkt anschließende sehr steile Platte sieht schlimmer aus, als sie ist (3,5). Nach wenigen Metern leiten Seile über eine kurze Wandstufe im Wald (3). Kurz darauf ist der höchste Punkt (1789m) erreicht und mit der folgenden Querung beginnt der Abstieg."
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Auch am Abstiegsweg sind noch Klettersteigstellen bis 4 zu bewältigen (Markierungen), ehe der Weg zurück zum Parkplatz führt.
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Ferrata del Gorbeillon

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
In einigen Führern werden der Zu- und Abstieg auch als Süd- und Nordsteig bezeichnet; die Tafeln sind 3-sprachig gehalten: Patois-Italienisch-Französisch (Patois ist ein nur in den nördlichen Tälern Aostas auftretender frankoprovencaler Dialekt); die Übersetzung ist sinngemäß gehalten.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
09.06.2009
Aufrufe
12151
Interne ID
825

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Skipiste am Mt. Emilius bei Pila (südl. Aosta)

Bereitgestellt durch: https://www.regione.vda.it

↑ nach oben

Fotos zu Ferrata del Gorbeillon


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Ferrata del Gorbeillon

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben