Druckansicht

Via Ferrata Planfoy - Adultes



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Aussichtkanzel ca. 80 hm über der Staumauer

Zielhöhe
900m

Talort
Planfoy

Höhenmeter
200m

Gehzeit
3:00h

Schwierigkeit
(4 - C/D)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(2 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Schöner C/D-Steig mit spektakulärem Höhepunkt auf der 200-Meter-Zielgeraden. Der Kinderklettersteig B/C kann als Aufwärmprogramm vorgeschaltet werden.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
askul joecool
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz (700m) am Ende der Zufahrtsstraße zum Fuß der Staumauer Barrage du Gouffre d'Enfer
Alternativ Friedhofsparkplatz in Planfoy GPS 45.385509, 4.439887.
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Bar im Ort Planfoy
Anfahrt
Über Lyon und A47 sowie N88 nach Saint-Étienne zu einem schmalen Asphaltsträßchen namens Rue du Gouffre d'Enfer (in etwa parallel zur D8, aber südlich davon im Talgrund) bis zum Parkplatz in der Schlucht Gouffre d'Enfer unterhalb des gleichnamigen Stausees.
↑ nach oben

Wegverlauf Via Ferrata Planfoy - Adultes

Zustieg
Vom Parkplatz im Talgrund talaufwärts in 1 Min bis zum Anstieg für den Kinderklettersteig Enfants (700m, GPS 45.395185, 4.446969). Beschildert weitere 10 Min aufwärts bis zum Anseilplatz für den C/D-Steig (Adultes) auf einer Plattform, wobei man unterwegs am Zielpunkt des Kinderklettersteigs vorbei kommt.
Zustieg Höhenmeter
50m
Zustieg Zeit
0:20h
Anstieg
immer am Seil entlang
Anstieg Höhenmeter
160m
Anstieg Zeit
1:30h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
Abstieg
Vom Zielpunkt der Tyrolienne in 10 Min hinauf zum Aussichtsfelsen ca. 80hm über der Staumauer, dann in 20 Min über die Treppen hinab zum Talgrund und weiter zum Parkplatz.
Abstieg Höhenmeter
200m
Abstieg Zeit
0:20h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Süd
↑ nach oben

Übersichtskarte Via Ferrata Planfoy - Adultes

GPS-Track/Höhenprofil Via Ferrata Planfoy - Adultes

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
für die Tyrolienne: Petzl Doppelrolle Tandem Speed o.ä., 60cm Bandschlinge (abgeknotet auf 40 cm) und Schraubkarabiner;
Fluchtmöglichkeiten
Echappatoire ca.10 Min vor der Tyrolienne hinab zum Fuß der Staumauer; unmittelbar vor der Tyrolienne in 5 Min. hinab zur Mauerkrone (derzeit nicht markiert!) oder Aufstieg über einen markierten Wanderweg zum Ort Planfoy
Markierungen
-
Sicherungen
Sehr gut
Gesteinsart
Kristallin
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Tyrolienne: 200m lang, 75m über Grund, Körpergröße mind. 140cm, max. 120 kg.
Nicht bei Nässe, weil die Fahrt zu schnell würde und unkontrolliertes Einschlagen drohe
Weitere Infos: http://viaferratafr.free.fr/liste.php?via=35
Hintergrund
-
Urheberhinweise
joecoole Ausarbeitung Okt. 2021;
Anfängereignung
Nur in der benachbarten Ferrata Enfants.
Letzte Änderung
01.11.2021
Aufrufe
8278
Interne ID
1016

↑ nach oben

Fotos zu Via Ferrata Planfoy - Adultes

An der Plattform mit Steigtafel geht es ganz zahm los
von joecool
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via Ferrata Planfoy - Adultes

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

joecool schrieb am 30.10.2021
Begehung am 22.10.21: Die Ferrata - genauer gesagt die (kostenlose) Tyrolienne ist offenbar so beliebt, dass Besucher z.T. nur dafür herkommen, zur Staumauer hochlaufen und den Startpunkt der Tyrolienne über eine Abkürzung ansteuern. Wir sahen außerdem einen Vater, der seinen kleinen Sohn zuvor noch am Einstieg zum Kindersteig stellenweise hochheben musste, plötzlich vor uns die Tyrolienne benutzen - zusammen mit dem Kleinen dranhängend. Immerhin wartet ja auf der anderen Talseite nochmal ein knapp 10-minütiger Anstieg (B/C) bis zur Aussichtsplattform, bevor es dann auf dem gestuften Wanderweg wieder hinunter zur Mauerkrone geht. Für uns stand das Klettern am warmen Fels im Vordergrund: Seile, Anker und Klammern sind in sehr gutem Zustand, und die goldene Oktobersonne gab es gratis dazu. Erstaunlich, dass dieser attraktive Steig und das schöne Genussklettern im Kristallin bisher so wenig Teutonen angelockt hat!
askul schrieb am 31.08.2017
Zum KS kommt man mit einer längeren schönen Wanderung von Planfoy von oben oder schneller vom Parkplatz beim "Gouffre d'Enfer" nahe dem Staumauerfuß. Zum Gouffre gibt es zwei Zufahrten: mit 2m Breite sehr eng über Rochetailee oder westlich davon im Tal etwas breiter.

Es gibt zwei KS: einen Einsteiger-/Kinder-Steig und den "normalen". Der normale KS hat oft schöne Griffe und Tritte und demzufolge viel zu viel Eisen, das man aber auch nicht nutzen muss. Absolutes Highlight ist die 200m lange und 74m hohe Tyrolienne (kugelgelagerte Doppelrolle benützen)!!
Renato schrieb am 30.03.2013
Die Ferrata de Planfoy bis zum 30.6.2013 wegen Bauarbeiten geschlossen
www.planfoy.fr
volker Jaeger schrieb am 09.09.2008
Der Klettersteig sollte besser über Rochetailee angefahren werden. Große Fahrzeuge wählen die Route über St. Etienne im Bachtal südl. der D8. Zum KS dann noch wenige Minuten. Dieser befindet sich übrigens NO von planfoy am Ende des Stausees.
Pascal schrieb am 30.05.2007
Datum der Begehung: Sa, 26.06.07, Zustand: Der Weg hin ist ein bisschen zugewachsen, man findet ihn aber recht einfach. Danach wird man schnell ins "Gebirge" geführt, darf ein paar Brücken überqueren und findet sich in für Einige schwindelerregende Höhe wieder. Der Zustand ist auf dem ganzen Gebiet einwandfrei.
↑ nach oben