Druckansicht

Sentiero della Porta (Sentiero Orobie)



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Monte Visolo

Zielhöhe
2369m

Talort
Vilminore (1018 m)

Höhenmeter
650m

Gehzeit
7:15h

Schwierigkeit
(2.5 - B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(3 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Schöne, wenn auch nicht mehr nach dem neuesten Stand gesicherte Tour.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
phuncity Jörg Christl
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Bergstation Cima Bianca (2165 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Rif. Albani (1940 m), Rif. Cassinelli (1522 m)
Anfahrt
Von Edolo im Norden oder vom Iseosee im Süden über die Staatsstraße 294 nach Valle Richetti und bergan nach Colere. Hier durch den Ort und bis zur bereits sichtbaren Talstation des Sessellifts.
↑ nach oben

Wegverlauf Sentiero della Porta (Sentiero Orobie)

Zustieg
Von der Bergstation links auf breitem Weg zum Rif. Albani (20min.). Hier weiter auf markiertem Weg halblinks aufwärts und nach einem Pass zunächst abwärts, dann bei einem kleinen Wegweiser rechts zum Einstieg.
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
-
Anstieg
Der Steig beginnt mit einer Leiternreihe (2,5), ehe die Sicherungen in einem Kar enden. Hier links aufwärts, wieder mit Leitern, Drahtseilen und Klammern (max. 2,5) gesichert zu einer Scharte. Es folgt eine lange schräge Leiter (2). Im weiteren Verlauf wechseln gesicherte (max. 2,5) und ungesicherte Stellen, bis man einen Grat erreicht. Hier über 100 Höhenmeter an lappigen Seilen abwärts (1,5) über loses Gestein in einen Talkessel, der durchwandert werden muss, ehe auf der anderen Seite oben wieder gesicherte Stellen warten. Weiter teils gesichert / teils ungesichert bis unter den Gipfel des Monte Visolo und an letzten Sicherungen (1,5) zum Gipfel.
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Auf Weg 316 Richtung Süden abwärts bis zum Rif. Cassinelli, dann dem Weg 32 folgend bis nach Cantoniera della Presolana (1216 m). Von dort kann man entweder versuchen, den Bus zu erwischen oder zu Fuß entlang der Straße wieder nach Colere zum Parkplatz laufen (aufgrund der stark befahrenen Straße aber nicht anzuraten).
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Sentiero della Porta (Sentiero Orobie)

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
-
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Ein zweites Auto am Endpunkt ist sehr nützlich, da der Busfahrplan sinnfrei ist (bei unserer Begehnung 14.30 / 18.30 Uhr).
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Jörg
Anfängereignung
-
Letzte Änderung
03.04.2009
Aufrufe
7444
Interne ID
786

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Brembilla

Bereitgestellt durch: https://www.valbrembanaweb.org

↑ nach oben

Fotos zu Sentiero della Porta (Sentiero Orobie)


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Sentiero della Porta (Sentiero Orobie)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben