Druckansicht

Übungsklettersteig ´Gletschergoas´



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Hüttschlager Wand

Zielhöhe
1180m

Talort
Hüttschlag

Höhenmeter
150m

Gehzeit
1:10h

Schwierigkeit
(3 - B/C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(4 Bewertungen)

Eröffnung
2009

Resumee
Leider sehr kurze Übungsklettersteigrunde. Schwierigkeit max. B/C. Für sich alleine kaum lohnend. Kupfergeist Begeher können den Steig als "Aufwärmrunde" mitnehmen. Der neue Franzl Klettersteig benutzt den Gletschergoaßsteig bis zu dessen höchsten Punkt sozusagen als "Zustieg"

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 4 User gemacht:
Skorpionaustria tom77 kboomdani Skegg
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Hüttschlag, Parkplatz beim Gasthof Almrösl
Ausgangspunkt GPS
Hütten
keine bzw. Gasthäuser in Hüttschlag
Anfahrt
von Zell am See oder Salzburg nach St. Johann in Pongau. Von St. Johann ins Grossarltal abzweigen und über St. Johann Alpendorf und Grossarl ins Bergsteigerdorf Hüttschlag. Am besten gleich nach dem Tunnel rechts in den Ort abzweigen und parken. Parkmöglichkeiten beim Aparthotel Almrösl (direkt an Hauptstraße gibt es kaum Parkmöglichkeiten)
↑ nach oben

Wegverlauf Übungsklettersteig ´Gletschergoas´

Zustieg
Vom Parkplatz zurück zur Hauptstraße bis zu einer Brücke über den Grossarlbach. Auf der anderen Bachseite kurz den beschilderten Wanderweg an einen Gehöft vorbei in Richtung Hundegg folgen bis rechts der Zustieg abzweigt. Die Wand ist von Hüttschlag bereits gut zu sehen.
Zustieg Höhenmeter
100m
Zustieg Zeit
0:30h
Anstieg
Die 3 Klettersteige in Hüttschlag (Kupfergeist, Gletschergoaß und Franzl) teilen sich die Einstiegspassage: 15m B/C plattige Wand. Nach der Einstiegswand geht es zum Kupfergeist geradeaus weiter. Zur Gletschergoaßrunde und zum Franzl geht es nach rechts. Es folgt eine einfache Querung nach rechts A und kurz B. Danach teilt sich der Steig in Auf und Abstiegs-KS rechts geht es in Aufstieg über schöne Platten B und B/C leider viel zu kurz zum höchsten Punkt der Gletschergoaßrunde. Hier zweigt der Franzl rechts ab. Über eine Abstiegspassage geht es zurück zur Steigteilung (A/B und B) Wer nur den Gletschergoaßsteig macht steigt auf gleichen Weg wieder zum Einstieg ab.
Anstieg Höhenmeter
50m
Anstieg Zeit
0:20h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Vom höchsten Punkt wie beschrieben wieder zurück zum Einstieg und auf gleichen Weg zurück nach Hüttschlag.
Abstieg Höhenmeter
150m
Abstieg Zeit
0:40h
Wegverlauf KS-Buch
a
Exposition
Südwest
↑ nach oben

Übersichtskarte Übungsklettersteig ´Gletschergoas´

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
keine
Markierungen
keine Schwierigkeiten
Sicherungen
einwandfrei Baujahr 2009
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Als eigenständiger Steig leider nur brauchbar um kurz mal einen Klettersteig auszuprobieren. Vorsicht für "Gelegenheit KS-Geher", die Gefallen an dem Goaßsteig gefunden haben und diesen problemlos bewältigt haben: Zwischen der Goaß (B/C) und dem Kupfergeist (D/E) bzw. Franzl (D/E) liegen vom Anspruch Welten!!
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
ja, Anfänger sollten sich allerdings keinesfalls am Kupfergeist bzw. Franzl versuchen!
Letzte Änderung
20.04.2013
Aufrufe
9098
Interne ID
1729

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

In der Mitte das Benzeck, nach rechts das Schilcheck und ganz rechts hinten (Spitze) der Faulkogel

Bereitgestellt durch: https://www.seestueberl.com

↑ nach oben

Fotos zu Übungsklettersteig ´Gletschergoas´

Schöne Platten am Gletschergoaßsteig - Für sich allein leider viel zu kurz!
von tom77
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Übungsklettersteig ´Gletschergoas´

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Skorpionaustria schrieb am 27.08.2011
Wenn man den Kupfergeist begeht ist die Gletschrgoaß ein guter KS zum Aufwärmen. Ist nicht schwierig zu gehen und braucht man nicht lange.
Lg Wolfgang
↑ nach oben