Druckansicht

La via ferrata d´Arsine



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Falaise d´Arsine

Zielhöhe
1870m

Talort
Villar d'Arène

Höhenmeter
200m

Gehzeit
1:30h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(4 Bewertungen)

Eröffnung
2002

Resumee
Park 'n' climb: vor der wildschönen Kulisse des obersten Romanche-Tals mit seinem etwas düsteren Granit (Nordostseite) geht es im Plaisirstil eine knappe Stunde bergauf und nach anderthalb Std. ist das kleine, alpine Abenteuer schon wieder zu Ende.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
Sepp Kletterzwergin joecool
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz am Wandfuß (1670m) jenseits der Brücke hinter Pied du Col
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Der Steig liegt an der Verbindung Grenoble-Briançon an der Romanche kurz vor dem Col du Lautaret.
↑ nach oben

Wegverlauf La via ferrata d´Arsine

Zu diesem Steig sind uns noch keine Detailinformationen bekannt. Haben Sie diesen Klettersteig schon gemacht und können uns Informationen dazu liefern? Weitere Informationen finden Sie hier…
Zustieg
Am Parkplatz hinter der Steigtafel geht es direkt los
Zustieg Höhenmeter
0m
Zustieg Zeit
0:00h
Anstieg
-
Anstieg Höhenmeter
200m
Anstieg Zeit
1:00h
Anstieg Länge
350m
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Am Ausstieg auf einer grasigen Kuppe noch 20m weiter zum Pfad (Holzschild), der gut trassiert nach links zum Parkplatz zurück führt, wobei eine ca. 10m lange felsige Passage seilversichert ist (A).
Abstieg Höhenmeter
200m
Abstieg Zeit
0:25h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Ost und Nord
↑ nach oben

Übersichtskarte La via ferrata d´Arsine

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
etwa auf halber Höhe Echappatoire nach rechts
Markierungen
Steigtafel mit Lageplan am Einstieg; Fluchtweg und Abstiegspfad beschildert
Sicherungen
Sehr gut, enge Ankerabstände in steilen Passagen
Gesteinsart
Granit
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos: http://viaferratafr.free.fr/liste.php?via=97
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Sepp mit Infos im Kommentar; joecoole Ausarbeitung 8/22;
Anfängereignung
für Anfänger mit Vorerfahrung in kompetenter Begleitung
Letzte Änderung
18.08.2022
Aufrufe
6714
Interne ID
1134

↑ nach oben

Literatur / Wanderkarte

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Limonetto-Skigebiet

Bereitgestellt durch: https://www.colleditenda.com

↑ nach oben

Fotos zu La via ferrata d´Arsine


von Sepp
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu La via ferrata d´Arsine

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

joecool schrieb am 18.08.2022
Schöner und viel begangener Steig: solide und ohne jegliche Funelemente. Alles in Ordnung!
Kletterzwergin schrieb am 24.10.2018
Wir waren sowohl am 26.05.2017 als auch am 11.05.2018 da. Alles bestens gesichert, ein wirklich schöner Steig für Zwischendurch. Und die Aussicht war herrlich!
Sepp schrieb am 23.12.2016
Die kurze Tour in festem Granit ist auch ideal für Einsteiger. Grosser Parkplatz am Einstieg (N 45°01\'47.38\", E 06°21\'32.90\") mit kleinem Klettergarten.
↑ nach oben