Druckansicht

Via ferrata Golet de la Trouye (Via Ferrata d´Ugine)


 

Allgemeines

Ziel
Mont Charvin

Zielhöhe
2409m

Talort
Ugine (408 m)

Höhenmeter
925m

Gehzeit
6:30h

Schwierigkeit
(2.5 - B)

Team-Bewertung

Eröffnung
1997

Resumee
Einfacher Klettersteig auf einen schönen Aussichtsberg. Der Klettersteig ist nur streckenweise mit einem locker verlegten Stahlseil (französisch) gesichert. Dazwischen sind auch leichte ungesicherte Kletterstellen bis zum 1. Klettergrad und steile exponierte Wiesenpfade zu bewältigen. Bei Nässe gefährlich!

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat noch kein User gemacht
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz Les Bassins (ca. 1525 m), kurz vor dem Col de l´Arpettaz
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Im Zentrum von Ugine nördlich in die D109 und oberhalb der Stadt links in die Bergstraße (Route des Montagnes) zum Col d’Arpettaz einbiegen. Die enge Teerstraße in vielen Serpentinen an einigen Wanderparkplätzen vorbei bis Les Bassins auf 1509 m hinauf fahren.
↑ nach oben

Wegverlauf Via ferrata Golet de la Trouye (Via Ferrata d´Ugine)

Zustieg
Oberhalb der Viehtränke wird der mit roten Punkten markierte Wanderpfad bald sichtbar. Über ihn werden die sonnseitigen Weidehänge in mehreren Kehren angestiegen. Eine Geröllrinne wird durchquert, zuletzt wird auf einem steilen begrasten Riedel allmählich immer steiniger auf die Felsbarriere (Golet de la Trouye) unter der Einsenkung des Südgrats hinaufgestiegen. Infotafel beim Einstieg in den Klettersteig.
Zustieg Höhenmeter
-
Zustieg Zeit
1:30h
Anstieg
Ein Felsriegel wird links umklettert, darüber befindet sich schrofiges Gehgelände bis zur Felswand hinauf. Hier wird etwas exponiert der Felsfuß links bis in eine Schlucht hinaufgequert. Jenseits der Schlucht wird ein Felsriegel (wenige Klammern) erklettert, darüber muss ungesichert eine sehr steile Bergwiese in mehreren Kehren überwunden werden. Wenige Schrofenstufen führen dann zum Cul d’Ugine (=Sattel im Südgrat des Mont Charvin). Der latschenbewachsene Sattelkamm wird etwas exponiert zum Ansatz des Südgrats überklettert. Am Südgrat (Arete sud) wechseln nun sehr steile Grasmatten mit teils seilgesicherten schrofig-blockigen Felspartien ab. Die Schwierigkeiten überschreiten nie B. Mehrere Grathöcker werden überschritten. Das Gestein ist etwas brüchig, kleinstufig, bietet überall genügend Halt. Der Klettersteig endet nach dem letzten Gratbuckel (Tafel). Darüber führt ein schmaler exponierter Graspfad zum Gipfelsteinmann des Mont Charvin.
Anstieg Höhenmeter
0m
Anstieg Zeit
1:30h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Abstieg entlang des Anstiegs (kürzeste Variante) oder über den Ostgrat, den Klettersteig in der Südostflanke (Pas de l’Ours) und in einem großen Bogen über den Col de l’Arpettaz auf der Bergstraße zurück zum Ausgangspunkt.
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Südwest
↑ nach oben

Übersichtskarte Via ferrata Golet de la Trouye (Via Ferrata d´Ugine)

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
-
Sicherungen
an heiklen Stellen Stahlseil in französischer Art, aber viel ungesichertes Steilterrrain
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos: http://viaferratafr.free.fr/liste.php?via=76
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Beschreibung: Wolfgang Lauschensky
Anfängereignung
nein
Letzte Änderung
22.01.2014
Aufrufe
6784
Interne ID
939

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Blick zur Aiguille du Midi und zum Montblanc

Bereitgestellt durch: https://www.chamonet.com

↑ nach oben

Fotos zu Via ferrata Golet de la Trouye (Via Ferrata d´Ugine)

Es existieren leider noch keine Bilder dieses Steigs.

Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via ferrata Golet de la Trouye (Via Ferrata d´Ugine)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

jrschmidt1970 schrieb am 01.07.2018
01.07.2018: Der Klettersteig ist derzeit gesperrt, die Sicherungsseile sind abgebaut.
↑ nach oben