Druckansicht

Via ferrata du Cochet



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Gipfelkreuz am Quarzitmassiv Le Cochet

Zielhöhe
2024m

Talort
Moutiers

Höhenmeter
320m

Gehzeit
3:15h

Schwierigkeit
(4 - C/D)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(3 Bewertungen)

Eröffnung
-

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
Wittgensteiner joecool Synthomesc
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz am Ende der Schotterpiste (Le Parchy, 1600m) oberhalb von Le Chatelard (1350m), einem Ortsteil von Saint-Martin-de Belleville (1400m). Wer Auto und Nerven schonen m├Âchte, parkt bereits auf dem Asphaltparkplatz unten im Dorf (GPS 45.379381,6.494298), muss dann aber 2 km/250 Hm zu Fu├č auf dem Schotterweg ansteigen (mind. 30 Min. zus├Ątzlich).
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
-
↑ nach oben

Wegverlauf Via ferrata du Cochet

Zustieg
dem gelben Pfeil an der Steigtafel in Richtung Wandfu├č folgen, die Wegweiser f├╝hren am Felsmassiv Le Cochet stetig nach links (gen Osten und S├╝dosten) bis zu einem gro├čen Schuttfeld: dort am Wegweiser in wenigen Minuten hinauf zum Anstieg auf ca. 1700m (insgesamt 30 Min.)
Zustieg Höhenmeter
100m
Zustieg Zeit
0:30h
Anstieg
Teil 1 m├Ą├čig schwerer Anstieg im scharfkantigen Quarzit, kaum B├╝gel (B/C bis C)
Teil 2: oft senkrecht bis abdr├Ąngend (meist C) und im steilen 70m-Anstieg mit einer Stelle und einer Passage C/D,
Teil 3: beginnt direkt oberhalb der schwersten Passage mit einem Angebot: Echappatoire/Fluchtweg nach rechts. Links geht es zun├Ąchst recht knifflig bergab, sp├Ąter dann steil (anhaltend C, doch nicht mehr C/D) zum Ausstieg knapp unterhalb vom Gipfelkreuz und hinauf zum h├Âchsten Punkt, von wo man ca. 150m s├╝dlich einen Wegweiser-Pfahl (Retour Via ferrata) sehen kann.
Anstieg Höhenmeter
340m
Anstieg Zeit
2:00h
Anstieg Länge
700m
Anstieg GPS
Abstieg
Vom Gipfelkreuz zum gut sichtbaren Wanderwegweiser: dem Schild Retour Via ferrata rechtshaltend bis zum Ausgangspunkt folgen: zun├Ąchst kurz flach, dann recht steil auf anfangs schmalem, erdigem Pfad (!), sp├Ąter im Rechtsbogen bergab, immer noch erdig- kleinschottrig. Hier ist Erfahrung auf alpinen Pfaden gefragt! Reife Heidelbeeren im August!
Abstieg Höhenmeter
425m
Abstieg Zeit
0:45h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Nordost
↑ nach oben

Übersichtskarte Via ferrata du Cochet

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
Rastschlinge
Fluchtmöglichkeiten
1 Échappatoire vor Teil 3
Markierungen
Beschilderung ab Ausgangspunkt gut (davor m├Ą├čig), im Steig gut, Abstieg gut ("Retour Via ferrata").
Sicherungen
neuwertig und im Prinzip gut, Bolzenabst├Ąnde mit gerne mal 5m zu lang!
Gesteinsart
Quarzit
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos: http://viaferratafr.free.fr/liste.php?via=93
Hintergrund
-
Urheberhinweise
joecoole Ausarbeitung 8/2022
Anfängereignung
Nein! Anfangs zwar nur m├Ą├čig steil, aber so gut wie KEINE Trittb├╝gel: es muss am Fels angetreten werden! Sp├Ąter mit B├╝geln, aber nun sehr steil bis leicht ├╝berh├Ąngend. Der Abstieg verlangt Erfahrung auf alpinen Steigen!
Letzte Änderung
09.09.2022
Aufrufe
5878
Interne ID
1006

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Blick zur Aiguille du Midi und zum Montblanc

Bereitgestellt durch: https://www.chamonet.com

↑ nach oben

Fotos zu Via ferrata du Cochet

Der Quarzitklotz Le Cochet mit wei├čem Gipfelkreuz; an der linken Flanke das gro├če Schuttfeld
von joecool
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via ferrata du Cochet

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben