Druckansicht

Via ferrata de les Gorges de Salenys (Schlucht der Salenys)


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Baix Emporda

Zielhöhe
160m

Talort
Santa Cristina dAro oder Llagostera

Höhenmeter
80m

Gehzeit
2:00h

Schwierigkeit
(3 - B/C)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(3 Bewertungen)

Eröffnung
2002

Resumee
Der Steig gut geeignet für Anfänger. Über weite Teile recht guter Zustand. Markierung nicht vorhanden
Steig mit 2 Kindern (7 und 9) problemlos durchstiegen. Sehr empfehlenswert für Anfänger wegen der geringen Kletterhöhe über Grund. In den ersten 3 Teilstücken könnte man problemlos vom Steig hinunter auf den Boden springen. Sicherungsseil zum Teil etwas straff gespannt, was die Karabiner etwas mehr als notwendig fordert.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 3 User gemacht:
Onkel Jens GerardZ Tagust
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
unmarkierter Parkplatz
Ausgangspunkt GPS
Hütten
-
Anfahrt
Von Westen (Girona): Über Llagostera Richtung Romanyà de la Selva (C-65, GIV-6612)Von Osten (Sant Feliu de Guixols / Palamòs): Über Santa Cristina d'Aro Richtung Romanyà de la Selva (C-31, GIV-6613). Bei der Einmündung in die GIV-6612 links Richtung Llagostera.
↑ nach oben

Wegverlauf Via ferrata de les Gorges de Salenys (Schlucht der Salenys)

Zustieg
Leider keine Beschilderung des Weges, daher verschidede Routen möglich. Erst über Naturstrasse, nachher über "Trampelpfad".Alle Wege führen abwärts in die Schlucht.
Zustieg Höhenmeter
70m
Zustieg Zeit
0:20h
Anstieg
Der Steig besteht aus 4 Teilstücken. Parallel zu den Stücken verläuft ein Wanderweg. Ein Ausstieg ist, ausser beim letzten Teil, fast überall möglich.Erster Teil: Verläuft entlang einem kleinen Weiher und durch eine Spalte. Länge ca. 40m - 50m. Technisch nicht besonders schwierig aber zu Beginn etwas KraftaufendigZweiter Teil: Beginnt mit einer etwa 10m langen Seilbrücke und verläuft anschliessend noch etwa 15-20m an einem Felsen entlangDritter Teil: Seilbrücke von etwa 25-30m länge, welche in der Mitte an einem Baum befestigt ist.Vierter Teil: Nach der zweiten Seilbrücke (beide etwa 8-10m) besteht hier die Mögliochkeit, eine Variante mit einem 12m Abseiler einzuschlagen. Die normale Route verläuft über eine weitere Seilbrücke (wieder etwa 8-10m) zum anspruchsvollsten Teil. Mit mässigen Kraftaufwand werden hier an einer etwa 40m hohen Felswand die steilsten Höhenmeter dieses KS überwunden. Zum Schluss folgt noch eine Leiter und wiederum eine Seilbrücke (diesmal aber mit Laufsteg).
Anstieg Höhenmeter
80m
Anstieg Zeit
1:00h
Anstieg Länge
350m
Anstieg GPS
Abstieg
Der Weg vom Ende des Steiges verläuft in fast ebenem Gelände zurück zum Parkplatz. Auch hier gibt es keine Wegweiser.
Abstieg Höhenmeter
10m
Abstieg Zeit
0:15h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
-
↑ nach oben

Übersichtskarte Via ferrata de les Gorges de Salenys (Schlucht der Salenys)

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Video

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
Nach jedem Teil kann der Steig verlassen werden.
Markierungen
-
Sicherungen
Hilfsketten und Trittflächen, recht gut
Gesteinsart
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Infos: http://ferratas.barrancos.org/Gorges.htm http://www.olivella.org/Muntanya/Primavera/Ssanta_2004/Salenys_2004/index.html
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Beschreibung von Daniel
Anfängereignung
ja
Letzte Änderung
09.05.2016
Aufrufe
8703
Interne ID
1178

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Torre del Collserola, Barcelona

Bereitgestellt durch: https://www.tvcatalunya.com

↑ nach oben

Fotos zu Via ferrata de les Gorges de Salenys (Schlucht der Salenys)


von
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via ferrata de les Gorges de Salenys (Schlucht der Salenys)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

GerardZ schrieb am 30.12.2015
Ich habe diesen Steig um Weihnachten zweimal besucht.
Zuerst lief ich von Sant Feliu de Guixols zum Fluss an die Haubtstrasse bei Solius, danach durch und neben das Flussbett hinauf, bis zum Anfang der Steig.
Das zweite mal nam Ich den Bus und nam Frau und Kinder mit, aussteigen an die Haltestelle Solius. Von dort neben der Weg in das Wald zum Flussbett laufen.
Auch im Winter ist dieser Steig wunderschön. Schöner Spielplatz um ein Mittag zu verbringen. Kein Seilbahn gesehen. Aufpassen für ausgefranster Stahlseil. Wir kletterden/liefen den gleichen Weg zurück.
Wenn man hier ist sollte man unbedingt der Steig am Meer in Sant Feliu de Guixols besuchen, 'Cala del Moli'. Und hat man erfahrung, kraft und ausdauer dan sollte man einen Tag an die 'Agulles Rodones' spendieren, ist gleich hier nebenan. 40 meter Seil, essen und trinken mitbringen :-).
Onkel Jens schrieb am 23.05.2011
Die hier eingestellten Bilder sprechen für sich. Ein leichter Steig in schöner Natur.Von uns begangen 24.04.2009. Guter Zustand, Seilbahn kaputt,feuchter Einstieg, dann auf Brücken und Querungen das Tal hoch. Dauert ca. 1 Sunde, Bewertung höchstens B. Nach jetziger Recherche scheint die Seilbahn repariert worden zu sein. Genaueres gibts auf Spanisch hier:
www.deandar.com/ferratas/via-ferrata-salenys
Hatten etwas Schwierigkeiten mit dem Finden, wer bei Deandar reinschaut und Spanisch kann, sollte sich den 5.Kommentar ansehen.(mein Spanisch reicht dafür nicht, aber er arbeitet auch mit Entfernungen und WegNr.)
↑ nach oben