Druckansicht

Via ferrata de la Cascade de l Oule (wegen Renovierung voraussichtlich bis 2023 gesperrt)



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Cascade de l Oule

Zielhöhe
910m

Talort
Crolles (250 m), 15 km NE von Grenoble

Höhenmeter
80m

Gehzeit
1:00h

Schwierigkeit
(3 - B/C)

Team-Bewertung

Eröffnung
-

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat noch kein User gemacht
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplätze nahe der Bergstation der Standseilbahn "Funiculaire du Touvet" (950 m) in Saint-Hilaire-du-Touvet oberhalb von Montfort, einem Mekka der Paragleiter.
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Restaurant Funiculaire und mehrere Gîtes d'Etappe in St. Hilaire du Touvet
Anfahrt
Von Norden auf der A 41 bis Le Touvet, dann über D 29 und D 30 über St. Bernard du Touvet nach St. Hilaire du Touvet bis zur Funiculaire im Ortsteil Les Gaudes;
Von Grenoble her auf der A 41 bis Saint-Nazeire-les-Eymes, dann auf der D 30 über Saint-Pancrasse nach St. Hilaire du Touvet (Funiculaire im Ortsteil Les Gaudes).
↑ nach oben

Wegverlauf Via ferrata de la Cascade de l Oule (wegen Renovierung voraussichtlich bis 2023 gesperrt)

Zu diesem Steig sind uns noch keine Detailinformationen bekannt. Haben Sie diesen Klettersteig schon gemacht und können uns Informationen dazu liefern? Weitere Informationen finden Sie hier…
Zustieg
Vom Parkplatz an der Bergstation beschildert oberhalb der Kirche über den zunächst asphaltierten, später nur noch felsig-steinigen Weg/Pfad "Le Pal de Fer" hinab in Richtung Mittelstation/Via ferrata bis zum Kontakt mit der Standseilbahn, wo der Steig mit der Hängebrücke über die Bahntrasse beginnt (870m NN).
Zustieg Höhenmeter
-80m
Zustieg Zeit
0:15h
Anstieg
Am Zustiegsweg Pal de Fer beginnt der Steig mit einer Hängebrücke/passerelle von 20 Metern, auf der die Trasse der Standseilbahn überquert wird (870m NN). Gleich danach passiert man die Ausstiegsleiter der VF Vir des Lavandieres, die von weit unterhalb kommend über die Hängebrücke zum Zustiegsweg Pal de Fer zurückkehrt. In der Folge geht es meist einfach (bis B), aber mit wunderschöner Aussicht auf einem Felsband dahin bis man kurz nach der Holzbalkenquerung an der obersten 5m-Wasserfallstufe über einen Klammernaufstieg (l’Echelle des Maquisards) den Steig nach oben verlassen kann (B/C). Wer dem Band weiter folgt, trifft schließlich auf den letzten waagerecht verlaufenden Abschnitt der Ferrata de Grand Diédre, bevor sich diese über die luftige Leiter Echelle de l’Enfer und eine letzte, recht schwierige Passage (C/D) dem Ausstieg nähert.
Anstieg Höhenmeter
15m
Anstieg Zeit
-
Anstieg Länge
700m
Anstieg GPS
Abstieg
-
Abstieg Höhenmeter
-
Abstieg Zeit
-
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Süd
↑ nach oben

Übersichtskarte Via ferrata de la Cascade de l Oule (wegen Renovierung voraussichtlich bis 2023 gesperrt)

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
-
Fluchtmöglichkeiten
Um die Schwierigkeiten niedrig zu halten, ist es ratsam, den Steig gleich nach dem Holzbalken am 5m-Wasserfall über den Klammernaufstieg (l’Echelle des Maquisards) zu verlassen - oder vor der Leiter Echelle de l’Enfer, die zum Ausstieg der VF Grand Diédre (C/D) führt, umzukehren.
Markierungen
gut markiert
Sicherungen
-
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Auf der homepage der Standseilbahn sind die Steige mit grünen Balken markiert, wenn sie geöffnet sind und mit rot, z.B. während der Wintersperre, wenn die Seile gegen Beschädigung durch Vereisung an manchen Stellen vorbeugend demontiert wurden: http://www.funiculaire.fr/a-voir-a-faire/via-ferrata/
L’itinéraire des sangles Zu Grund und Dauer der Sperrung siehe https://www.viaferrata-fr.net/via-ferrata-84-La-Vire-des-Lavandi%E8res-Crolles-Is%E8re.html
Hintergrund
-
Urheberhinweise
joecoole Beschreibung
Anfängereignung
ja
Letzte Änderung
25.08.2022
Aufrufe
1659
Interne ID
2419

↑ nach oben

Fotos zu Via ferrata de la Cascade de l Oule (wegen Renovierung voraussichtlich bis 2023 gesperrt)

hat schon etwas Patina angesetzt
von joecool
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via ferrata de la Cascade de l Oule (wegen Renovierung voraussichtlich bis 2023 gesperrt)

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben