Druckansicht

Via ferrata de la Cara Norte del Cid



Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
El Cid

Zielhöhe
1100m

Talort
Elda - Petrer

Höhenmeter
450m

Gehzeit
3:30h

Schwierigkeit
(3.5 - C)

Team-Bewertung

Eröffnung
-

Resumee
Schöner, im oberen Teil auch fordernder Steig. Auf dem Gipfelplateau
schöne Aussicht auf die Umgebung. Schnell (ca. 40 min) von Alicante
erreichbar, als Alternative zum Strandtag.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour hat noch kein User gemacht
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Parkplatz am Ende der schmalen Zufahrtstraße aus Petrer.
Ausgangspunkt GPS
- / -
Hütten
-
Anfahrt
Von der Autobahn Alicante - Madrid aus Alicante kommend an der Ausfahrt Petrer "Salinetas" (pol. industrial) ausfahren. Im folgenden Kreisel die 2te. Ausfahrt nehmen und der schmalen Straße parallel zur Autobahn folgen. Am Ende (Sackgassenschild) rechts abbiegen. Nun der Straße einige Kilometer bergaufwärts in Richtung des markanten Berges folgen. Die Straße endet in einem Pinienwald am Fusse des Berges auf dem Parkplatz 'Serra el Cid'.
↑ nach oben

Wegverlauf Via ferrata de la Cara Norte del Cid

Zustieg
Dem nun durch eine Schranke versperrten Fahrweg aufsteigend folgen. Nach ca. 40 min in der Mitte einer Linkskurve, rechts zum Einstieg gehen. In der markanten, felsigen Rinne sind ein paar Eisentritte zu erkennen.
Zustieg Höhenmeter
100m
Zustieg Zeit
0:40h
Anstieg
Vom Einstieg über einzelne Rungen die markante Rinne hochsteigen. Am Wandfuss folgt eine 30m Stufe die zu einer nach links führenden Traverse leitet, nach einem kleinen Abstieg auf ein Felsband folgt der eigentliche Einstieg der Ferrata. Nun immer der meist recht dünnen Seilsicherung folgen. Den Start des Steiges bildet eine lange im Fels verlaufende Rampe. Nach einem erdigen, mit Wurzeln durchsetzten Abschnitt befindet man sich direkt im steilen Fels. Entgegen den meisten anderen Ferratas der Region muss hier öfters direkt im Fels geklettert werden. Nun steil im Fels den Sicherungen, eine Höhle überquerend, folgen. All zu schnell wird die letzte, mit Eisenbügeln gesicherte Sektion erreicht. Es folgt der Ausstieg auf den großen Gipfelplatz. (mit Steinhaufen).
Anstieg Höhenmeter
300m
Anstieg Zeit
1:35h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
- / -
Abstieg
Vom Gipfelplateau über den gelb/weiss markierten Wanderweg in Richtung Westen absteigen. Teilweise über Serpentinen direkt zurück zum Parkplatz.
Abstieg Höhenmeter
450m
Abstieg Zeit
1:00h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Nord
↑ nach oben

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
Rastschlinge von Vorteil.
Fluchtmöglichkeiten
-
Markierungen
Im unteren Bereich Pfad/Wegspuren, sonst Stahlseil. Orientierung leicht
Sicherungen
dünnes Stahlseil, Eisenbügel
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
Im oberen Teil des Steiges oft lose Steine, unbedingt Helm benutzen.
Hintergrund
-
Urheberhinweise
Beschreibung: Klettermeyer
Anfängereignung
bedingt, Steig wird nach obenhin schwieriger.
Letzte Änderung
29.07.2013
Aufrufe
4588
Interne ID
1999

↑ nach oben

Fotos zu Via ferrata de la Cara Norte del Cid

Der Berg "el Cid"
von klettermeyer
 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Via ferrata de la Cara Norte del Cid

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben